Klagen beim Arbeitsamt?

1 Antwort

Bist du Kunde beim Arbeitsamt? Wenn ja musst du Prozesskostenhilfe beantragen. Vorher allerdings erstmal einen Beratungshilfeschein. Den beantragt man beim zuständigen Amtsgericht damit du zumindest die aussergerichtliche Beratung beim Anwalt nicht zahlen musst. Wenn es allerdings wirklich vor Gericht geht wirst du zwar Prozesskostenhilfe erhalten aber im Falle einer Niederlage würden dir durchaus Kosten entstehen. Dein Anwalt wird dir aber mit Sicherheit sagen können wie deine Erfolgsaussichten stehen und ob sich ein Prozess überhaupt lohnt.

ok alles klr danke , ich arbeitnehmer ^^ falls das ein kunde ist

0

Muss eine Richterin im Sozialgericht begründen warum Sie eine Klage abweist?

Hallo Ich möchte eine Umschulung vor dem Sozialgericht einklagen. Die Richterin hat jetzt die Klage abgewiesen mit der Begründung das Sie viele Gründe hat die Klage abzuweisen. Dennoch hat sie keinen Konkreten Grund genant. Darf sie das?

Dann habe ich noch eine Frage. Muss ich in Revision gehen oder reicht ein Widerspruch aus, wenn ich weiter klagen möchte? Ich habe jetzt erstmal ein Obligatorischen Widerspruch geschrieben, ohne Stellungnahme. Da ich ja nicht weiß warum die Klage abgewiesen wurde.

Ich bin für Eure Antworten sehr Dankbar.

...zur Frage

Dringend : sozialgericht kostenlos? Probleme mit dem Arbeitsamt

Ich habe probleme mit dem Arbeitsamt und würde mich gerne informieren ob das alles rechtens ist was die im moment machen ! mehrere meinten ich soll mich an das sozialgericht wenden ! ist das kostenlos wenn ich nur telefonisch fragen stelle oder muss ich dafür bezahlen ? ich brauche dringend eure hilfe ich weis nichtmehr weiter,da sich beim arbeitsamt alle quer stellen und mir keine richtige auskunft geben !

...zur Frage

Kläger beantragt für sich einen Dolmetscher bei einer sozialgerichtlichen Klage - wer trägt dessen Kosten?

Hallo allerseits,

ein Kläger beantragt einen Dolmetscher bei einer sozialgerichtlichen Klage (vom Sozialgericht Stuttgart), da er der deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig ist.

Zahlt in diesem Fall das Sozialgericht (das den Dolmetscher einlädt) die Kosten den Honorar des Dolmetschers?

Bitte um Infos.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Klage beim Sozialgericht nach Ablehnungsbescheid der DAK

Möchte Klage nach Ablehnungsbescheid der Krankenkasse beim Sozialgericht einreichen. Bescheid Fehlerhaft und Antrags-Gründe verdreht/nicht richtig wiedergegeben.

...zur Frage

Verhalten Mit Arbeiter Arbeitsamt Kusel?

Hallo Leute ich wende mich mit einem Anliegen an euch wo ich eure Antwort brauche. Es brauchen sich hier keine Leute Melden die der meinung sind so was Gibt es nicht Die Probleme mit Harz 4 sind schon Welt bekannt. Nun zum Sachverhalte . Ich habe schon Monate oder Sagen wir Jahre mit dem Arbeitsamt Kusel Leistungs Abteilung Frau B,und Frau K. Ich muss immer jeden Bescheid vom Sozialgericht Korregiern lassen. Immer erst wenn ich das Sozialgericht eingeschaltet habe,hat das Arbeitsamt Kusel Frau B und Frau K von der Leistungsabteilung des Arbeitsamt Kusel Ihren Bescheid korregiert Da mir das auf dauer doch etwas zu Blöd wurde ,habe ich mich bei einer Hörwn Stelle dem Ministerium Beschwerd, weil ich mich Unkorrekt behandelt fühlte. Nun haben die Sachbearbeiter der Leistungsabteilung vom Arbeitsamt Kusel Frau B und Frau K Angezeigt wegen verunglimpfung des Arbeitsamtes. Ich soll 3000€ Strafe zahlen oder dafür ins Gefängniss gehen. Wie jeder weiß hat man als Harz 4 Empfänger nicht das Geld zu zahlen was in meinem Fall zur folge hat. Das ich ins Gefängniss muss. Leidter hat der Richter K.W vom Amtsgericht mir die Beiordnung einer Verteidiger in diesem Verfahren verwehrt. Das heist wenn es zum Prozess Auftakt kommt stehe ich ohne Rechtsanwalt da. Und das alles nur dafür weil ich mich an übergeordneter Stelle über Frau B und Frau K der Leistungsabteilung des Arbeitsamt Kusel Beschwerd habe.

Nun die frage an euch Aus welschem Juristichen Grundsatz habe ich nicht das Recht mich an höhrer Stelle zu Beschwern weil ich mich unkkorekt Behandelt fühlte. Welsche ALG 2 Gesetzt Verbietet es mir mich zu Beschweren wenn alles unkorekt läuft . Wo steht es im Gesetzes Text das ein ALG 2 Empfänger nicht das Recht hat sich zu Beschweren? Dann warum korregiert das Arbeitsamt Leistungs Abteilung Frau K und Frau B ihre Bescheide immer erst wenn ich das Sozialgericht eingeschaltet habe? Warum steht mir als ALG 2 Empfänger kein Verteidger zu? Es sollten sich keine Leute melden die wieder wie gehabt sagen so was gibt es nicht wer Harz 4 nicht kennt, kennt auch nicht die Problematig damit.

...zur Frage

Unterschied Ärztlicher dienst vom Arbeitsamt und Ärztlicher Fachgutachter vom Sozialgericht.

Wo ist der unterschied Besten Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?