Klage unter der Bedinung dass PKH gewährt wird - wie läuft das ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens muss jedem Prozessbeteiligten Einsicht in alle Dokumente gewährt werden und zweitens will das Gericht "relativ" sicher gehen, daß Du eine Erfolgsaussicht zu gewinnen hast. Anderenfalls kann die PKH auch abgelehnt werden. MfG Robert

Heißt das denn, dass die Gegenseite alle Anhänge meines PKH Antrages auch zu sehen bekommt?? Warum denn eigentlich?? Das hat doch mit der Klage als solches nichts zu tun?

0

Die Bank soll zu deiner Klage Stellung nehmen. Dein PKH Antrag geht deinen Prozeßgegner nichts an.

Ok, so hatte ich ich mir das eigentlich auch gedacht. Ich fand nur das Schreiben etwas irreführend.

0
@Meineperle

Wie lange hat die Gegenseite denn normalerweise Zeit um Stellung zu nehmen? Und wie ist dann der weitere Ablauf?

0

das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

wenn dir dein anwalt dazu nichts sagen kann, dann ist das komisch.

mach dir aber erstmal keinen kopp, denn der weiß doch auch, daß du kein geld hast, oder?

besser kann man nicht antworten, ohne deine akte zu lesen......

wie hoch ist der streitwert?

Natürlich weiß mein Anwalt, dass ich kein Geld habe: er hat die Klageentwurf ja mit dem PKH-Antrag zusammen eingereicht.

Ich hatte das Schreiben vom Amtsgericht nur so verstanden, dass die Gegenseite nun ALLE Unterlagen inkl. meines PKH-Antrages bekommen hat. Und das macht für mich halt keinen Sinn....

0
@Meineperle

es macht natürlich sinn, da die gegenseite auch bescheid wissen muß.

und wie hoch ist der streitwert?

ist auch egal, da du hier noch nicht mal anonym antwortest.

alles gute. ):

0

Was möchtest Du wissen?