Klage gegen (Kinder) Krankenhaus, aufgrund dadurch entstandender Diagnostizierter Komplexer PTBS (Multitrauma)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Berate dich darüber mit einem Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurHilfe
18.11.2015, 23:46

Danke, die Idee macht auch mehr Sinn, merke gerade das es sonst viel zu persönlich wird. Hätte ich es mal gelassen.

0

Rede mit einem Anwalt
Und/oder bei deiner Krankenkasse mal informieren manche Krankenkassen haben Erfahrungen mit solchen Dingen
Und Spezialisten
Trotz allem hört sich das merkwürdig an was du schreibst
Ich will dir nicht unterstellen das du lügst
Aber da sind Sachen die ich nicht verstehe
Zum Beispiel
Warum lässt deine Mutter das zu
Warum schreitet in so einer Situation keiner ein wie Eltern Familie und Freunde
Wie kann soetwas bitte passieren
Warum hat keiner damals alles genau hinterfragt
Kann deine Familie dir das alles erklären
Was sagen deine Therapeuten
Sicher das du alles richtig wahrnimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurHilfe
17.11.2015, 18:37

Meine Mutter ließ es zu, sagte sie mir selber, weil sie ihr gesagt haben das sie damit auch anderen Menschen, sprich Kindern helfen können. Die Studien exestieren ja. Ich wurde als Kind immer verstörter, aber man hatte meinen Eltern nur gesagt, das ich immer lieb und nett war. Also alles in Ordnung wäre. Warum meine Mutter der Studie zustimmte ? Weil sie es als gut hingestellt hatten.

Mein Therapeut sagt und umschrieb es in Berichten als Missbrauch und Vergewaltigung (der Begriff ist breitgefechert)  und Ausnutzung von der Medizin. Er ist Artzt für Psychotherapie und Traumatologe. Ein anderer Arzt hatte mir so gar deswegen mal empfohlen, zu versuchen zu klagen. Aber schon vom Stress her wäre es bestimmt nicht so leicht.

Und es gibt allgemein im Leben Dinge, die glaubt man nicht, weil sie ziemlich Hart klingen. Kenne da auch von anderen Geschichten.

0
Kommentar von mimi142001
17.11.2015, 22:01

deine Mutter hätte merken müssen wie es dir damit geht für mich ist das nicht verständlich aber jetzt ist es auch zu spät

1
Kommentar von mimi142001
18.11.2015, 09:47

was hat das mit Deutschland usw zu tun?

0
Kommentar von mimi142001
19.11.2015, 08:56

an dieses never hier in Deutschland glaube ich nicht..... es ist schwere Kost die du auf den Tisch gelegt hast. ich bin verwundert es hätte dir klar sein müssen das ein paar Leute merkwürdig auf deine Frage reagieren..... ich glaube dir mein Problem an der Sache ist das ich viele Dinge dabei nicht verstehe ( vom ablauf her welche Rolle spielt wer welche Unterlagen hat deine Mutter unterschrieben und so weiter) ich finde es ohne mehr Informationen sehr schwer dir einen guten Tipp zu geben. weil je nach dem mein Tipp ein anderer wäre. dein Fall deine Situation ist schwer da kann ich nicht einfach sagen dann geh und mach dies oder jenes

0

Diese Geschichte ist einfach nicht glaubhaft, tut mir leid. Oft ist es so ( ohne dir zu nahe treten zu wollen ) dass aufgrund psychischer Erkrankungen ( zB durch extremer Traumatisierung ) solche Vorstellung entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurHilfe
17.11.2015, 18:31

Ja, nur warum bin ich denn Traumatisiert worden ? Genau aus diesen Gründen. Mein Traumatherapeut hat selber im Bericht geschrieben, Missbraucht und Misshandelt durch die Medizin.

0
Kommentar von FrauStressfrei
17.11.2015, 18:48

Glaub ich nicht! Hier in Deutschland? Never!

0

Was möchtest Du wissen?