Klaffende Wunden klammern?

5 Antworten

da gibt es doch neuerdings diese art sekundenkleber (fibrinkleber) für wunden. damit habe ich die erfahrung gemacht, dass die narben sehr schmal werden. aber nicht für den hausgebrauch!

Auch wenn ein Besuch beim Arzt oder Psychologen (evtl. Kinder-und Jugendpsychiater) sinnvoll sein mag, vielleicht magst Du ja mal nach den Begriffen:

  • Klammerpflaster oder
  • Steristrip

suchen,

damit könntest Du zumindest für deine konkrete Fragestellung weiterkommen.

Warum klafft die Wunde so - fehlt da "Sustanz"? Ist die Wunde alt? Ist "Dreck" drin? Alles Gründe, die ein zusammenklammern ausschließen... Dann muß es von unten rausheilen - wachsen. Nu - eine klaffende Wunde gehört wohl einfach zum Arzt. Ich hoffe doch kein Laie hat ein Klammergerät zu Haus und tackert drauflos. Oder bist Du der Arzt und findest im Lehrbuch gerade keine Antwort .-)

13

Nein, ich bin weder ARzt noch habe ich ein Klammergerät. Und die WUnde muss auch nciht zum Arzt, weil sie ja nicht tief ist. Aber wenn ich sie einfach verheilen lasse kriege ich da eine 1cm breite Narbe, wo sie genausogut 1mm breit sein könnte. Aber ich kann die ja nicht Tag und Nacht zusammenhalten bis sich verheilt ist

0
28
@Jenny794

wer sich ritzt, weiß, das man narben davon trägt. dies ist u.a.ein ziel von ritzern, um nach dem schmerzverdrängenden geritze noch aufmerksamkeit zu erzielen

0
13
@user1133

Du scheinst ja voll die Ahnung zu haben... Gut dass es informierte LEute wie dich gibt. Sonst hätte ich vielleicht nie erfahren dass ich Aufmerksamkeit und Narben wollen muss, damit ich als RItzer gelte. Danke, dass du mich nicht dumm sterben lässt.

2

Muss die wunde genäht werden(SVV)!?

Also..Ich habe durch SVV eine ca 3 cm lange und 3/4 mm auseinander klaffende Wunde. Ich wollte nur wissen ob ich damit ins Krankenhaus muss. Und wenn ich ins Krankenhaus gehe was soll ich meiner Mutter sagen?

...zur Frage

Wie lange nach einer Verletzung kann eine Schnittwunde genäht oder geklammert werden?

Mir ist gerade ein Glas herunter gefallen. An meinem Bein habe ich jetzt eine auseinander klaffende Wunde. Die Frage steht oben. Reicht es auch, wenn ich sie morgen nähen oder klammern lasse???

...zur Frage

kann man narben weglasern lassen und wie teuer wird das?

hallo leute ich bin borderliner und habe am linken unterarm 28 narben, von wunden die genäht werden mussten. kan man das wirklich weglasern lassen? wie teuer wird das etwa?

...zur Frage

Entzündete klaffende Wunden?

Hallo,

Ich weiß, dass selbst schuld daran bin, deshalb muss mir das hier jetzt keiner sagen! Und ja ich bin bereits in Therapie und mache sogar schon gewissermaßen Fortschritte.

Nun zur Frage ich habe am Unterschenkel 3 über einen Zentimeter breit auseinander klaffende Schnittwunden seit etwa einer Woche. Nun ist das Problem, dass sie sich entzündet haben, obwohl ich ein Pflaster drüber habe. Was soll oder kann ich jetzt machen, meiner Therapeutin musste ich zusichern, dass ich meine Wunden gut versorge. Damit keine Gefahr für mich besteht. Deshalb kann ich jetzt nicht einfach warten, bis es von selbst weg geht. Zum nähen ist es ja auch schon zu spät, da man das ja nur in den ersten 6 Stunden kann.

Meine erste Frage wäre jetzt kann es überhaupt gefährlich werden?

Und zweitens was soll ich jetzt machen?

Ich hoffe, dass jemand mir mit einer ernst gemeinten Antwort helfen kann! Liebe grüße UNGEWISSEKOFFER

...zur Frage

Wann muss ich wegen SVV genäht werden?

Meine Wunden fangen wegen dem selbstverletzen an zu klaffen und wollte deshalb wissen, wann ich genäht werden muss. Viele sagen ab 1 - 1,2 cm andere sagen ab 5 mm und andere, wenn man Gewebe sieht.

Ich verletzte mich zurzeit am Oberschenkel und die Wunden klaffen 2 - 4 mm auseinander und man sieht Gewebe. Und ich bin in einer Klinik, nur als kleine Informationen.

Schonmal Danke für die Antwort.

...zur Frage

Wunden, kleben, genäht, geklammert

immer wieder liest man, ab wann man kleben, nähen oder klammern soll....

was ist denn nun richtig?

ärzte sind auch immer anderer meinung...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?