Klackern an der Hinterachse BMW E46 Touring BJ 2000?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

BMW E46 die vor 2002 aus dem Werk gerollt sind haben bekanntlich große Probleme an der Hinterachse die sich nach mehreren Kilometern, ziehen von Anhängern oder grundsätzlich starker Belastung bemerkbar machen. 

Besonders Kombis sind anfälliger als Coupes, ich würde gegebenenfalls mal danach schauen lassen, es kann sein das du das durch die auffahrt provoziert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloJoe88
06.06.2016, 07:53

Habe ich auch schon gehört, falls es die Ankerbleche nicht sind, werde ich auf jeden Fall eine Werkstatt aufsuchen...:)

0

Also war gestern in der Werkstatt, das Ankerblech war verbogen...Leider ist zudem in der Bremstrommel (welche in der Bremsscheibe sitzt und als Handbremse fungiert) etwas abgebrochen, was das Rad immer wieder blockiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal die sogenannten Ankerbleche an, das sind die schwarzen Bleche hinter den Bremsscheiben. Entweder verbogen, oder Stein drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloJoe88
06.06.2016, 07:42

Danke, hört sich zumindest nach nem Blech an, was deinen verdacht erhärten würde...werde heut abend nach der Arbeit mal das Rad weg machen und schauen ob an dem Blech Schleifspuren o.ä. zu sehen sind...

0
Kommentar von Fragenking
06.06.2016, 16:52

allerdings müsste das eher ein Schleifgeräusch statt eines Klackerns verursachen. Möglich istes zwar auch, aber ich würde eher in Richtung Hinterachsaufhängung gehen. Ist ja beim e46 ein bekanntes Thema

0

Was möchtest Du wissen?