Kkontopfändung was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja.....was soll ich sagen? Nebenjob annehmen? Er muss sich ja nicht auf eine Ratenzahlung einlassen. Du hast ja offenbar Schulden nicht beglichen - leider ein mieser Volkssport geworden. Merke: Immer nur soviel ausgeben, wie man hat.

Und wenn man dann doch mal daneben greift muss man aus eigener Kraft da raus. Such Dir einen weiteren Job oder spar es Dir am Essen ab.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hat sich der Gerichtsvollzieher aber was feines ausgedacht und seinen Stiefel aufs Konto getan.

Das ist die richtige Hardcore- Nummer von Vollziehern die skrupellos ihren Job vertreten.

Und macht demonstrieren die damit auch noch.

Dann machst du eine Dienstaufsichtsbeschwerde.

Ansprechpartner für Kritik am Gerichtsvollzieher und seinen Handlungen ist immer das zuständige Gericht.

Erst noch einmal telefonische Rücksprache halten und sagen er möchte bitte kleine Raten einfordern und auch mitteilen das du eine Beschwerde gegen in erwähnst,weil seine Forderungen keine Miete mehr zulässt.

Und du solltest keine Angst haben,denn Hunde die bellen beißen nicht.

Für mich ein ganz schlechter Zeitgenosse als Gerichtsvollzieher.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
03.02.2017, 16:49

ähm, wo siehst du Fehlverhalten des Gerichtsvollziehers?

NIEMAND hat Anspruch auf Ratenzahlung .....

und wenn hier jemand an der Situation Schuld hat ... der Gerichtsvollzieher ist es NICHT

0
Kommentar von Ronox
03.02.2017, 17:59

Was ein nonsense. Mal abgesehen davon, dass ein Gerichtsvollzieher keine Konten pfändet, sondern das Vollstreckungsgericht durch einen Pfändungsbeschluss.

0

Wandle dein Konto in ein Pfändungschutzkonto um . Da müssen zB bei Singles so um die 1050 Euro(derzeitige Pfändungsfreigrenze) immer drauf bleiben und unangetastet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HewetroniC
03.02.2017, 16:54

Und was ist mit dem Rest? Ich verdiene mehr was passiert mit dem Geld was über den Freibetrag hinaus geht? Übrigens war ich heute bei der Sparkasse und die wollten mir keins einrichten bzw meinten es wäre sinnlos wegen meines Dispos, hab den Zusammenhang nicht so ganz geschnallt 

0

Was möchtest Du wissen?