Kennt jemand den Maler / das Alter und den Wert dieses Bildes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

manchmal ist es auch hilfreich, die Rückseite des Bildes zu zeigen.

Das Bild ist ziemlich klein, daher ist es schwer, etwas richtig zu erkennen.

Wenn du etwas erfahren möchtest über das Bild, dann bewerbe dich entweder bei "Kunst und Krempel" eine TV-Sendung, oder bei der Sendung "Bares für Rares"...

Dort wird man dir sagen, woher das Bild stammt und was es wert ist. Die Reisekosten muß du allerdings selber tragen.

Oder wende dich an einen Gutachter für Kunst.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19zeno
12.04.2016, 09:25

Leider habe ich große Probleme meine Bilder hier hochzuladen,,,weiß auch nicht woran das liegt,,bei Bares für Rares habe ich mich beworben,,,Absage da zuviele sich beworben haben,,,,,danke dir aber :-)

0

Also nur vom Foto her kann man das nicht sagen.

Ziehe das Bild mal auf Google Bilder und dann schau, ob du das vielleicht dort findest.

Auf dem Foto jetzt sieht das aus wie ein Druck.

Vielleicht ist der Name des Malers unter dem Rahmen versteckt?

Wenn du den Namen herausfinden kannst, würdest du evtl. über den Maler mehrere Bilder über Google finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19zeno
12.04.2016, 09:20

Danke erstmal...das ist ein Oelgemälde,,,nee hinter dem Rahmen steht nichts,,,unten Rechts sieht das so aus als sei dort ein Name geschrieben aber dann durchgestrichen,,,

0

Als erstes versucht man bei so einem Bild, wenn man was rausbekommen will, irgendwo eine Signatur zu finden.

Wenn man die gefunden hat, vergleicht man mit Malern der Umgebung. Meist haben solche Dachbodenfunde keine langen Reisen hinter sich.

Bei einem Foto in DER Auflösung könnte nichtmal ein Kunstkenner, der sich hier vielleicht rumtreiben würde, genaueres sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19zeno
12.04.2016, 09:42

ich habe leider große Probleme hier meine Bilder hochzuladen sonst könnte man vielleicht eher was sagen,,,,

0

Das scheint ein relativ neues und handwerklich nicht besonders hochwertiges Bild zu sein, in dem ein Motiv des Barock (Stilleben mit Trauben usw.) aufgegriffen wird.

Ich würde sagen: 1. Hälfte 20 Jhdt., Serienproduktion ohne besondere künstlerische Originalität.

Wert: 10 € auf dem Flohmakt, wenn du Glück hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19zeno
12.04.2016, 09:34

nee,,,das glaube ich nicht da es von Hinten ganz anders aussieht was nicht typisch für ein neues Gemälde ist, aber wie bereits bei anderen "Helfer" gesagt habe ich Probleme hier weitere Bilder hochzuladen dann würde man wohl vielleicht besser heraus finden von wann und wo,,,

0

Gehe zu verschiedenen Antiquitätenhändlern oder lasse es kostenlos online schätzen, z.B. hier:

http://www.oelgemaeldeankauf.de/schaetzungen.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19zeno
12.04.2016, 09:27

danke dir,,, hatte gehoft das ich vorab was erfahren könnte um nicht vielleicht übers Ohr gehauen werde,,,man weiß ja leider nicht immer was die einem sagen ,,,,

0

Antiquitätengeschäft! Da mal zeigen und fragen!

Hier lässt sich so überhaupt nichts sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. 17. Jahrhundert da waten stilleben recht in allerdings ist das motiv ehr untypisch dafür. Woher hast du das Bild denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19zeno
12.04.2016, 09:17

Dachbodenfund,,,

0
Kommentar von steinpilzchen
12.04.2016, 13:30

dann geh mal zu nem Gutachter

0

Was möchtest Du wissen?