Keine Lust mehr auf diese Gesellschaft?

7 Antworten

Keine Lust mehr auf diese Gesellschaft und/oder dieses System zu haben, kenne ich sehr gut. Hatte auch wirklich sehr bescheidene Phasen im Leben, wo ich mir dachte wofür noch.

Dann kamen wieder Situationen, wo ich einfach wirklich dankbar war zu leben, gesund zu sein usw. Das Leben ist ja ein Weg und da kann man viel sehen und erleben, gute wie schlechte Dinge. Alleine nicht zu wissen, was noch an guten Dingen kommen könnte, lohnt sich den Weg weiter zu gehen, immer weiter.

Alleine dass du eine Familie hast, die dich vermissen würde ist doch ein Geschenk. Das hat nicht jeder und würden sich einige wünschen. Also eine sehr schöne Basis.

Warum du so fühlst kann sehr viele Gründe haben. Von Langeweile, Unterforderung, Ungewissheit, falsche Freunde/in, wo man nicht man selbst sein kann bis hin zur Depression. 

Solltest du das schon länger haben und sehr stark, dann solltest du mal eine Therapie machen. Das ist nichts schlimmes und kann sehr hilf- und lehrreich sein. Oder anderen helfen, ehrenamtlich betätigen kann auch sehr erfüllend sein.

LG
Anja

PS: Ich bin hier nur ganz selten, daher bitte nicht entäuscht sein, wenn ich nicht antworte oder so ;-)

Es muss dich ja nichts festhalten. Am Tod hält dich auch nichts, also lass ihn. Übers Internet kannst du so viele interessante Inhalte und Menschen kennenlernen. Wir leben in einer Zeit der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten.
Brich meinetwegen dein ganzes altes Leben ab soweit du willst, aber das bedeutet nicht, dass du dein Leben als solches abbrechen musst.
Wenn du sowieso schon über den Tod nachdenkst und nichts gegen ihn hättest, riskiere vielleicht deinen aus deiner Sicht kläglichen Lebensstandard für was Gutes, eine eigene total ungedachte Karriere, Weltfrieden, was auch immer dir einfällt.
Die Welt ist nicht zwingend so wie man sie dir vorschreibt, du kannst dein Leben selbstständig umgestalten. Fang mal digital an.
Viel Glück!

Die meisten Menschen mögen Gesellschaft. Du magst halt keine. Musst du auch nicht.

Ja, du denkst über den Sinn des Lebens nach. Das macht warscheinlich jeder mal. Und die meißten finden früher oder später auch ihre eigene und persönliche Antwort.

Ja das kenne ich zu gut ich hatte ein Jahr in meinem leben da wollte ich mich umbringen da ging alles den Bach runter und dann kommt der eine Moment der alles rettet und danach denkst du dir warum? Warum war ich so dumm? Manchmal dauert es bis dieser Moment kommt manchmal kommt er auch zu spät aber wenn man nur lange genug drauf wartet dann wird man es nicht bereuen.

Was möchtest Du wissen?