KKatzen zusammen führen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Kater in die Geschlechtsreife kommen, verändert sich nicht nur das Verhalten, sondern auch der Geruch des Tieres.

Für Tom war das Grund genug, um "auszuflippen", denn aus dem jugendlichen Kumpel wurde plötzlich ein "Rivale".

Auch kastrierte Kater erheben Anspruch auf ihr eigenes Revier.

Die Hormonumstellung nach der Kastration nimmt einige Wochen in Anspruch.

Sei geduldig und halte die Tiere während Deiner Abwesenheit vorerst noch räumlich getrennt - jedem Kater ein Zimmer mit Katzentoilette, Wasser und gegebenenfalls Futter zur Verfügung stellen.

Es wird eine Zeit dauern, aber beide Kater werden sich sicher wieder vertragen. Sobald Tom den Eindruck verloren hat, dass der jüngere Kater ein Rivale ist, wird er sich ihm gegenüber auch wieder vertrauter verhalten.

Alles Gute für die Fellnasen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, dass Bills noch immer den Geruch nach Arzt und Medikamenten an sich hat und das stört Tom.

Ich würde vorläufig die beiden Katzen während Deiner Abwesenheit trennen, bis auch Bills wieder den heimischen Stallgeruch angenommen hat.

Im übrigen solltest Du wissen, dass es bis 6 Wochen nach der Kastra dauern kann, bis die Hormone vollkommen umgestellt sind und so lange könnte es auch noch zwischen den beiden Katern zu Krach kommen. Aber ich denke, dass sich das auch wieder legen wird und dann kannst Du die beiden Kerle auch wieder zusammen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kastration dauert wesentlich laenger, als gleich nach der OP zu wirken...Der Koerper muss sich beim Kater ja auch erstmal drauf einstellen, ein halbes Jahr Zeitfenster wuerde ich da schon geben.Sowas passiert nicht von heute auf morgen.Vorruebergehend , waehrend deiner Abwesenheit musst du sonst die Kater erstmal in verschiedenen Raeumen unterbringen ( mit Zugang zum Kklo selbstverstaendlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kastriere Tom auch in der Hoffnunf dass es hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JazzyPha
13.09.2016, 07:30

Tom ist seit 2 Jahren Kastriert

0

Ist denn Tom auch kastriert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JazzyPha
13.09.2016, 07:34

Tom ist auch Kastriert aber schon länger

0

Was möchtest Du wissen?