KKatze versteckt sich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann Wochen dauern.
Du solltest die Katze aber zu nichts zwingen.
Also nicht unter dem Schrank oder so hervorziehen!

Mein Kater hat ca. 1 Woche gebraucht bis er sich aus seinem Raum rausgetraut hat.

Lass Nachts deine Schlafzimmertür auf wenn die Katze da rein gehen darf.
Für die Katzen wirkt man Nachts während man schläft friedlicher.

Versuche einfach ganz ruhig in der Nähe der Katze zu sitzen und hab ein bisschen Futter bei dir.
Am besten Futter was die Katze früher auch immer bekommen hat als kleine Leckerlis wenn es geht.

Nicht sofort streicheln.
Das kann für die Katze ziemlich unangenehm sein.

Erst streicheln wenn die Katze es anfordert.

Dann kann die Eingewöhnung etwas schneller vorran gehen.
Es ist von Katze zu Katze unterschiedlich sein wie lange sie brauchen.

Im Durchschnitt denke ich dauert es mehr als einen Monat.
Außer man war bei dem Alten Besitzer der Katze ziemlich oft dann kann es sogar schneller gehen weil die Katze dich schon kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sogar Wochen dauern. Meine mama hatte einen Kater mal bekommen, der hatte sich 2 Tage lang komplett nicht sehen lassen und am 3. Tag lag er auf einmal mitten im bett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte damals eine Heimkatze. Sie versteckte sich tagelang unterm Bett. Habe ihr Futter und Wasser drunter geschoben. Nachts kam sie raus. Insgesamt dauerte es ca 2 Wochen bis sie sich"frei" bewegt hat.

Zwingt sie zu nichts, sie kommt von ganz alleine. Um so schöner das Erlebnis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon 1-2 Wochen dauern..
Lass ihr ihren Freiraum und dann wird das von ganz alleine..

Viel Spaß mit dem neuen Mitbewohner :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir keiner sagen wie lange! Das Tempo muss dir deine neue Katze vorgeben!

Also Gedult

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?