Kkann Mann ihn anzeigenn?

15 Antworten

Ornungswidrigeiten können und müssen bei Beghen sofort geahndet werden. D.h. die Plizei hätte vor Ort sein müssen, und den Übeltäter auf frischer Tat antreffen.
Klar kannst Du versuchen, die Sache zur Anzeige zu bringen. Ich bin mir ziemlich sicher, die Herren Polizeibeamten werden dich höflich aus der Wache begleiten. Solange es nämlich keine weiteren Zeugen gibt, steht Aussage gegen Aussage. Wenn Du deine Story genau so undeutliche dort wiedergibst, wie hier, werden die Beamten für ein Verwarngeld von 25 Euro keine Recourcen für die Ermittlungen verschwenden.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Also dir kam im Kreisverkehr ein Auto entgegen, nachdem du mit deinem Auto irgendwo vorbei gefahren warst. Das dir entgegen kommende Auto war bereits vor dir in den Kreisverkehr eingefahren. Dieses Auto ist dann rechts langsam an irgend etwas vorbei gefahren und anschliessend stehen geblieben. Du bist dann links an irgend etwas vorbei gefahren.

So hast du die Situation geschildert. War das aber wirklich so? Ich habe da meine Zweifel. Vor allem verstehe ich nicht, welche Bedeutung all diese Vorbeifahrerei hier haben soll.

Jetzt moechtest du den Fahrer des entgegen kommenden Autos anzeigen, weil dieser im Kreisverkehr entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war? Kannst du natuerlich. Gibt es Zeugen oder sonstige Beweise?

Hast Du denn überhaupt das Kennzeichen des anderen Verkehrsteilnehmers?

Die Frage ist welchen Zweck eine Anzeige verfolgen soll. Willst Du den Oberlehrer spielen? Zugegeben, das tun wir alle mal ganz gerne. Im Grunde bringt das nur Stress und Aufwand.

Apropos Aufwand: den solltest Du lieber in Deine Deutsch-Schreib-Kenntnisse investieren! Was Du schreibst habe ich NICHT verstanden:

"Dann kann ein entgegen ein Auto..." Du weißt was "entgegen" heißt?? Das heisst: Dir kam einer wie ein Geisterfahrer entgegen. War das so? Nein? Warum schreibst Du das dann?

Was möchtest Du wissen?