Kiwi- ja oder nein?

3 Antworten

Kiwi hat sehr viel Votamin C - leider natürliches?! Und viele Kinder bekommen kaum noch wirklich naturnahe ( bei Tieren sagt man artgerechte ) Nahrung. Vitamin C kann schon mal allergieähnliche Zustände um den Mund hervorrufen, wie Pickelchen o.ä.

Jaja, dieses Ausrasten der hypersensiblen Mütter ist symptomatisch für unsere verweichlichte, hochgezüchtete, verimpfte Generation. Viel Milumil, H-Milch und Industrie-Baby-Brei. Dazu überall Zucker, Zucker, Zucker. Dann spinnt der Körper natürlich, wenn er mal was Natürliches bekommt. ALlergie ALlergie Allergie. Wahrscheinlich kommt jetzt noch ein Anwaltsschreiben...Wäre auch typisch. Aber vielleicht zeigt sie euch auch nicht an wegen "Ernährung mit gesunden zuckerlosen Nahrungsmitteln". Macht doch eine Liste wo alle Eltern kritische Nahrungsmittel, die ihr Kind auf keinen Fall essen oder berühren darf, drauf steht. -> Weiterhin viel Spaß mit den Kleinen und ihren ausrastenenden Eltern.

Vielleicht solltest Du Dich vorher informieren, bevor Du so eine Frage beantwortest.1. Nicht alle Mütter sind hypersensibel,sondern nur darauf bedacht, das Beste für Ihre Kinder zu tun 2. In einer Studie wurde bewiesen, daß eine Allergie, bei unter 3jährigen,sogar lebensgefährlich sein kann.Würdest Du bei deinem Kind ausprobieren, ob es evtl allergisch darauf reagieren könnte? Es gibt genug andere vitaminreiche Lebensmittel.

0

Bei http://www.nutrichild.de/artikel.php?aid=2331 findest du mehr über dieses Thema.

Wieso hab ich ein Kribbeln auf der Zunge nach dem Kiwi essen?

Ich habe ein paar Kiwis gegessen. Nach dem 3. Kiwi hatte ich ein komisches Kribbeln auf der Zunge. Von wo kommt das?

...zur Frage

Wie sollen sich Kinder im Kindergarten verhalten, wenn sie öfters geschlagen werden, sollen sie zurückhauen?

Hallo!

Mein Sohn ist 4 und er geht seit über 1 Jahr in den Kindergarten.Er musste in 10 Monaten 4 x die Gruppe wechseln, das lag am Personalwechsel und an der Umstrukturierung vom Kiga, mit dem wir ansonsten sehr zufrieden sind. Das war natürlich sehr schwer für mein Kind und wenn er unter Stress stand, fiel es ihm anfänglich auch schwer z.B. ruhig im Morgenkreis zu sitzen. Das klappt aber inzwischen.

In seiner Gruppe ist auch sein früherer Freund, den er von der Spielgruppe kennt. Dieser Junge ist gleich alt, er ist aber etwas länger als mein Sohn im Kiga, bzw. in der Gruppe, zudem ist er größer und stärker. Dieser Junge haut seit dem letzten Gruppenwechsel (5 Monate) ständig und systematisch meinen Sohn. Ich habe erst (bei Kaffee und Kuchen) mit seiner Mutter gesprochen. Doch ab da wurde es schlimmer. Der Kontakt zwischen uns ist fast weg und mein Sohn kriegt noch mehr Haue, weil der andere Junge sauer ist dass er wegen mir Ärger mit seinen Eltern bekommen hat... Ich weiß auch, dass der andere Junge zuhause regelmäßig den Popo voll bekommt... wahrscheinlich gab es nach unserem Gespräch Haue von seinen Eltern! Dann haben wir unserem Sohn gesagt, dass er immer zur Erzieherin soll, wenn er Schläge kriegt und ich habe mit der Erzieherin darüber gesprochen. Wenn er gehauen wird, kommt die Erzieherin und sagt dass man nicht hauen darf... und das immer wieder. Aber sonst passiert nichts! Wir haben unseren Sohn so erzogen, dass er nicht haut und von uns nicht gehauen wird.

Der andere Junge haut nicht nur meinen Sohn, sondern er betreibt regelrecht Mobbing! Er verbietet ihm, mit anderen Kindern zu spielen. Jetzt hat der Junge auch einen anderen frühern Freund gegen meinen Sohn aufgehetzt und die hauen ihm gemeinsam! Außerdem kommandiert er meinem Sohn herum und dass er seine aufgebauten Spielsachen kaputt machen soll, oder dass er da nicht sitzen oder stehen darf. Er sagt, er ist sein Chef und wenn mein Sohn nicht tut, was der andere Junge will kriegt er Haue... Inzwischen bin ich schon soweit dass ich sage, er soll volle Kanne zurückschlagen. Obwohl mein Sohn bestimmt den kürzeren zieht und nicht hauen soll. Aber es nützt sonst nichts, mein Sohn sagt laut " Lass das" und er geht zu den Erzieherinnen. Bringt alles nichts! Was können wir noch machen? Ist es normal dass Jungs ständig im Kiga schlagen oder geschlagen werden? Dabei finden wir den Kiga sonst super, wir haben uns extra einen Kiga rausgesucht, mit wenig "sozial Schwachen" Familien...und ein Gruppen- oder gar Kigawechsel kann auch noch mehr Schäden verursachen...

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Lippen brennen und Zungle blutet nach Kiwi

Hallo,

ich hab gerade Kiwis gegessen und ich glaub ich hab auch eine Allergie dagegen, (keine starke sondern lippen jucken bloß) nun ja, ich aß 3 Kiwis und aufeinma sah ich dass die Kiwi blutrot wurde. Ich schaute im Spiegel nach und meine Zunge bluetete. Wie kann ich maxhen dass es aufhört? Ausspülen hab ich schon.

Gruß

...zur Frage

Kann man harte Kiwi essen?

Sind harte Kiwis giftig oder so weil mir schmecken harte eigentlich ganz gut

...zur Frage

Wie viele Kalorien hat eine durchschnittliche Kiwi gold?

wie viele Kiwis darf man pro Tag essen??Bekommt man nicht irgendwann Durchfall davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?