Kitten uriniert in wohnung

...komplette Frage anzeigen Unsre Maunzal <3 - (Katzen, Kätzchen, Denglisch)

6 Antworten

Hallihallo :)) Also wenn vorher alles so gut geklappt hat, mit dem Katzenstreu... Dann denke ich nicht das es daran liegt! Vielleicht lag es daran das eben die Tür zwei Stunden zu war... Hat sie in der zeit, auf ihre Decke gemacht?! Hat sich sonst was verändert?! Katzen sind Gewohnheitstiere, für sie bedeuten Veränderungen... Stress! Aber ich denke das es mit viel Liebe & Verständnis wieder besser wird... Zeigt ihr wieder, wie am Anfang das Klo, bringt sie wieder hin... Macht es täglich sauber & dann müsste es wieder klappen!! Nicht vergessen: alle Stellen von Urin befreien & reinigen... Sonst macht sie immer wieder dahin :))) Drück euch die Daumen

Catgolina 08.09.2014, 14:30

Hi. Ja das war während die Tür zu war. Könnte es also an dem liegen? Nein ansonsten hats sich nichts geändert. Vielen dank für die Antwort war segr hilfreich;) lg catgolina

0
Cocolina88 09.09.2014, 10:22

Dann musste sie wahrscheinlich dringend & hat sich eben schnell ein neues Plätzchen gesucht ;))

0

klare sache, sie will ihr klo wieder

du hast selbst beobachtet dass sie kot und urin in verschiedenen klos absetzt. das ist kein zufall, katzen machen das so. und wenn sie das nicht können werden sie gern mal unsauber

die haubenklos sind außerdem ne erfindung an den bedürfnissen der katze vorbei. katzen sind kleine jäger, immer darauf angewiesen die umgebung zu sehen. mit haube können sie das nicht. deswegen werden haubenklos gern mal verweigert

wenn es zu sehr stinkt gebt ein futter mit weniger pflanzlichem anteilen drinne (die haben in der ernährung einer katze eigentlich nichts verloren, was sich im kotgeruch niederschlagen kann), benutzt ein streu mit besseren geruchsbindenden eigenschaften und reinigt zweimal am tag

Hallo :) Das liegt wohl daran, dass das Katzenklo weggenommen wurde, in das sie vorher immer uriniert hatte. Katzen sind Gewohnheitstypen, deshalb wusste sie sich anscheinend nicht zu helfen, als das alte Klo nicht mehr da war. Es wäre am besten, wenn du das andere Klo wieder dazu stellst, falls du das aber nicht möchtest, musst du sie umgewöhnen, sonst wird sie wahrscheinlich wieder daneben urinieren. Hoffe ich konnte dir helfen LG

Catgolina 08.09.2014, 14:27

Hallo danke für deine Antwort. Denkst du denn ich schaffe das mit dem umgewöhnen?

0
Annnnika000 08.09.2014, 14:30
@Catgolina

Ja klar, das kriegst du schon hin ;) Setz sie einfach manchmal auf das andere Klo, bis sie merkt, dass sie nun immer dort hingehen soll. Beobachte sie am besten in nächster Zeit ein bisschen. Gerade wenn du merkst, dass sie daneben machen will, kannst du sie schnell aufs Klo setzen. Viel Glück :)

0

Stell das zweite GAAAANZ schnell wieder auf bevor sie sich das andere angewöhnt!

Du hast die Frage schon selbst beantwortet. Stelle bitte das zweite Klo wieder hin. Zum Thema Geruch: Kaufe dir ein gutes Klumpstreu. Da riecht man so schnell nichts. Ich nehme Cats-Öko-Best. Ist ein Streu, wo du die Klumpen auch in die Toilette entsorgen kannst. Ist zwar nicht so billig, aber sehr sparsam und gut.

Kitten sind kleine bzw. jüngere katzen

Rygel 08.09.2014, 14:15

Das hast Du Dir ausgedacht und findet sich in keinem deutschen Wörterbuch wieder.

0
Hyp3rn0v4 08.09.2014, 14:16
@Rygel

Kitten ist der englische Begriff für "Kätzchen". Warum man überall Anglizismen verwenden muss - frag mich nicht ;)

1
Labiae 30.09.2014, 12:30
@Rygel

Nein, hat sie sich nicht ausgedacht, geh mal in irgendein beliebiges Katzenforum und dir wird der Begriff häufig entgegenkommen. Es ist englisch und bedeutet "Kätzchen", also kleine Katze -> Katzenwelpe.

0

Was möchtest Du wissen?