Kitten nassfutter oder Trockenfutter?

7 Antworten

Am besten gar nicht erst an Trockenfutter und Katzenmilch gewöhnen. Ist beides unnötiger und ungesunder Schrott.

Hochwertiges Nassfutter (mind. 60% Fleischanteil, kein Getreide, kein Zucker) und Wasser, das reicht. Die meisten Katzen decken ihren Flüssigkeitsbedarf zum größten Teil über das Nassfutter, das ist auch okay.

sind 100g nassfutter für eine kitte ok oder zu viel?

0
@Lindaaa24

Ein zu viel gibt es bei Katzenbabys nicht- die sollen so viel fressen dürfen wie sie möchten. Natürlich sollst dus ihnen nicht eintrichtern ;) Aber so lange sie fressen wollen gibts auch Nachschlag.

Anhand deiner Fragen hier gehe ich mal davon aus, dass du kein Züchter bist. Ich hoffe doch, die Mutterkatze wird zeitnah kastriert, damit nicht noch mehr Katzen vermehrt werden?

2
@GillyDi

Tut mir leid das ich das erste mal Katzenbabys bekommen habe da ist es doch wohl ganz normal das ich mich nicht richtig auskenne also sollten sie mal darauf achten was sie sagen

0
@Lindaaa24

GillyDi hat dir ganz normal geantwortet. Warum regst du dich denn jetzt so auf? :D

da ist es doch wohl ganz normal das ich mich nicht richtig auskenne

Fehler macht jeder mal, aber über die Grundlagen sollte man schon so halbwegs bescheidwissen, wenn man sich ein Haustiere zulegt.

0
@AHammer

Ich weiß auf alles über also die Grundlagen meine Katze aber ich kannte mich nicht richtig mit kitten aus wieso versteht das niemand hier? Jeder hier sagt was anderes zu mir das man trocken Futter geben soll und andere sagen nicht Trockenfutter geben dann ist man doch verwirrt und will normal fragen und dann wird einem vorgeworfen nichts über Katzen zu wissen. Natürlich weiß ich die Grundlagen!

1
@Lindaaa24

In solchen Fällen immer Quellen verlangen. Hier mal eine dazu, warum Trockenfutter Mist ist: https://www.katzen-fieber.de/trockenfutter.php

Auf der Seite stehen noch viele weitere gute Infos über die Katzenhaltung... kannst dich ja einfach mal durchklicken ^^

Ein paar Tipps hätte ich jetzt noch auf die Schnelle:

  • Wasser- und Fressnäpfe nicht unmittelbar nebeneinanderstellen
  • ruhig mehrere Wassernäpfe in der Wohnung verteilen
  • gern unterschiedliches Material
  • Welpen möglichst erst mit 14 Wochen abgeben (natürlich rechtzeitig impfen und entwurmen)
  • Katzenkinder nur zu zweit oder zu bereits vorhandener Jungkatze abgeben
  • bestenfalls gleichgeschlechtliche Paare bilden (Kater und Kätzinnen spielen unterschiedlich intensiv, da leiden schnell beide drunter)
  • unbedingt die Haltung der neuen Besitzer ansehen; gerne auch bestimmte Fakten abfragen; darauf hinweisen, dass beide Geschlechter kastriert werden müssen
0
@Lindaaa24

Ganz ehrlich? Nö, wärst du Züchter in einem Zuchtverband und hättest die entsprechenden Seminare und Fortbildungen gemacht dann würdest du solche Fragen nicht stellen, auch nicht beim ersten Mal. Das heißt du bist entweder ein Vermehrer der Profit machen will oder hast verpennt deine Katze rechtzeitig kastrieren zu lassen. Anders kann ich mir diesen Wurf nämlich nicht erklären.

Angesichts des riesengroßen Katzenelends in Deutschland werde ich bei sowas wütend. Die Tierheime und Tierschutzvereine platzen förmlich vor Katzenbabys. Daher ist es enorm wichtig seine eigenen Katzen kastrieren zu lassen. Daher meine Aussage, dass die Katzenmutter hoffentlich kastriert wird.

0
@GillyDi

Dann werden Sie doch wütend aber ich lasse mir das nicht gefallen von Ihnen. Ich habe das nicht gemacht um Geld zu verdienen sondern einfach nur um meinen Freunden eine Freude zu mache da sie die bekommen werden die kommen nähmlicg nicht zum Tierheim!!

0

But Nassfutter und Wasser, Milch ist unnötig und beinhaltet oft entweder Laktose oder Haushaltszucker

was Soll ich machen wenn sie kein Wasser trinken

0
@Lindaaa24

Du kannst ihnen, wenn sie nicht trinken wollen, Wasser ins Nassfutter mischen :) probier Mal, das Wasser wo anders aufzustellen, wo kein Futter steht, z.b da, wo die sich sonst gerne und oft aufhalten, Katzen mögen es manchmal nicht, direkt neben dem Essen, trinken stehen zu haben

0

Kein Trockenfutter. Weder für die Kutten noch die Mama. Nur Nassfutter.

Katzenmilch unter nassfutter mischen und irgendwann immer weniger Milch

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nur Nassfutter geben oder rohes Fleisch.

Trockenfutter ist kein Futter sondern Müll.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?