Kitten leckt immer an unserer Nase

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mein Kater hat das als "Baby" auch gemacht.. Ist doch süß xD. Wenn es dich stört mach einfach die Tür nachts zu.. Das lecken am Finger ist ein Liebesbeweis, das habe ich meinen Tierarzt nämlich auch schon gefragt... Naja. Mein Kater ist inzwischen 4 Jahre alt un macht das nicht mehr. Ich denke, das vergeht mit der Zeit.. =)

"Liebesbeweis" - so ein Unfug. Das Kätzchen hat noch einen Saugdrang und da die Fingerspitze des Menschen immer zugänglich ist und so ähnlich geformt wie die Zitze der Katzenmutter, wird eben gesaugt. Katzen lieben nicht, sondern verhalten sich zweckmäßig und so, wie es ihnen guttut. Wenn das dem Menschen dann auch noch gefällt, o.k. Aber um dem Menschen zu gefallen, tut eine Katze gar nichts.

0
@hiphoptiptop

Natürlich lieben Katzen.! Manche laufen etliche Kilometer, um ihren alten Besitzer wieder zu finden. Ich kenne da sehr viele.

0

Sind Deine beiden "Schlafmützen" auch Katzen oder Menschen? Das Kätzchen sucht ganz einfach Eure Nähe und putzt Euch, so wie sie das auch mit ihren Fellkollegen oder Geschwistern tun würde oder tut. Ihr braucht wahrscheinlich ein wenig Geduld, bis das Baby sich an Euren Rythmus gewöhnt hat und dann wird das Kleine wahrscheinlich auch nachts schlafen. Lass sie also noch ein wenig, denn ich denke, dass sich das legt. Spielt evtl. abends mal ausführlich mit der Katze, damit sie müde wird. So habe ich das jedenfalls mit meinen Babies gemacht, die mittlerweile 2,5 Jahre alt sind und mich glücklicherweise nachts ohne solche "Angriffe" schlafen lassen.

Lecken an den Fingern oder beissen sind Liebesbeweise nach Katzenart und auch wenn sie an Deinem Finger saugt, sucht sie nicht unbedingt nach Milch, sondern gehört ebenfalls zum Kapitel Katzenliebe.

Meine Katzen saugen sogar noch heute manchmal an meinen Fingern, meistens während ich sie bürste, was dann noch von lautem Schnurren begleitet wird und ich in dem Fall annehme, dass es ihnen sehr gut gefällt und sie sich einfach auf diese spezielle Art bedanken.

sie braucht einfach die nähe, putzt euch sowie ihre mama und andern geschwister das getan haben. Kann mir vorstellen das man da nicht wie ein baby schläft, aber da wirst nicht drumrum kommen. Sei froh, das ist ein zeichen das sie dir vertraut und lieb hat :)

Unser Kater ist auch so verliebt in uns! :-) Zum Glück muss meistens mein Mann her halten!

bei Hunden ist es wohl eine Geste der Unterwürfigkeit (Unterordnung), vllt. ist das bei Katzen auch so?

Fütter mal mehr, die hat Hunger und sucht in den Krümeln ;-)))

Ablecken und leichte Bisse sind bei Katzen ein Zeichen das sie dich mögen, oder das du gut schmeckst ;-)

XD hört sich ja süüüß an!! Wie wärs mit nachts die Schlafzimmertür zu machen? Vielleicht sucht sie zwar keine Milch, aber die Nähe zur Mutter, und das seid dann wohl ihr.

Sie mag euch? ^^

Stell die Katze aus dem Zimmer und mach die Türe zu. Fertig.

Was möchtest Du wissen?