Kitten ist total fressgierig....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also im Moment bekommt sie genauso viel wie die anderen. Das Futter ist richtig gut (100 % natürliche Zutaten davon min. 90% Fleisch). Und die Großen helfen schon... Allerdings lernt sie von denen nur Mist. Z. B. wie man in den Kleiderschrank kommt. Aber solche Sachen wie dass man nicht bettelt schaut sie sich leider nicht ab. =(

was passiert wenn du ihr einfach mehr zu fressen gibst? sie ist ein kleines kind im wachstum, gemessen an irehm körpergewicht hat sie nen wolfshunger. das ist auch nromal so. achte auf hochwertiges nassfutter, dann sollte sie dabei eigentlich auch nicht dick werden

und sie benimmt sich als würde sie angst haben nicht genug zu fresen zu bekommen.. das knurren zeigt dass sie ihr fressen verteidigt

Spritzflasche mit Wasser, jedes mal wenn sie Mist macht - Psssccht. Dann habt ihr es ganz leicht ihr beizubringen was nicht ok ist. Aber sprüht sie nur ein bisschen an, nicht komplett duschen ^^ (Und nicht zu oft.)

Oh Mann, das hört sich einfach nur drollig an :). Aber ich weiß, irgendwann ist das nicht mehr so lustig.

Meine sind mittlerweile 8 Monate, aber unglaublich gut sozialisiert. Mit sieben Geschwistern (aus zwei Würfen) aufgewachsen und extrem empfänglich für Lob. Ich hab oft abgepasst, wenn sie was richtig gemacht haben, und sie dann überschüttet mit "fein".

Sind denn die Großen keine Erziehungshilfe?

Was möchtest Du wissen?