Kitten Erziehung?

4 Antworten

Unser kleiner macht das auch deswegen steht immer die wasserflasche bereit ( Aber bitte eine die kein restwaschmittel o.ä beeinhaltet^^) nach einer zeit hat er aufgehört sobald der die flasche sah mittlerwile gar nicht mehr :D

So bald wie irgendmöglich eine zweite Katze dazu nehmen. Das sie sich mit dieser beschäftigen kann. Je eher desto besser, sonst wird ihr noch mehr einfallen wie sie sich mit euch beschäftigen kann. 

das kenne ich von meiner Tinka als sie noch klein war ^ ^ 

das ist leider ein Geduldspiel... 

immer wieder absetzten und mit einem klaren und deutlichen "NEIN" kommentieren.

wenn sie so stur ist wie Tinka wird sie erst aufhören wenn sie müde wird. 

je öfter diese Prozedur gemacht wird um so höher die wahrscheinlichkeit das sie darauf reagieren wird. 

sie direkt in ihr körbchen zu setzen wäre auch eine möglichkeit. 

die extrem harte methode wäre sie einfach nicht zu beachten bis sie selbst aufgibt.... aber wer schafft das schon bei einem knuddeligen kleinen mauzenden fellknäul das einen mit kleinen knopfaugen anguckt.???? 

 

Ja das machen wir immer und immer wieder, aber das Nein ignoriert sie :D 

Das mit dem ignorieren, wird bei mir nichts 😃

0

Was möchtest Du wissen?