Kitten erziehen - wie?

4 Antworten

Katzen reagieren am besten auf Geräusche. Meine kleinen haben am besten durch lautes Klatschen gelernt, was sie dürfen und was nicht. Mittlerweile reicht auch ein "nein" oder "weg" im lauten Ton. Die Erziehung von Kitten übernimmt aber größtenteils die Katzenmutter. (Dies erfolgt im ca im Alter von 0-13 Wochen)

Ist deine Katze gut sozialisiert und aufgezogen, sollten kleine alltägliche Missgeschicke durch konstantes ermahnen zwar nicht ganz "verschwinden", aber mit Glück etwas weniger werden. Hältst du deine kleine in Einzelhaltung? Oft hilft auch eine Zweitkatze, zur Ablenkung und um Beschäftigung sowie Gesellschaft zu bieten.

Viel Glück!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du kannst sie nicht erziehen, sondern ihnen unmittelbar neben den beliebten Möbelstücken andere Kratzmöglichkeiten anbieten, da reicht oft schon ein Kratzbrett auf dem Fußboden.

Katzen erziehen bedeutet ehr, attraktivere Alternativen anbieten, wenn möglich.

L. G. Lilly

Du sprichst immernoch von einem Kitten.

Man nimmt IMMER 2 Kitten!

ja, indem man Kratzbäume und Kratzbretter kauft und sie dran setzt, wenn sie An Möbeln kratzen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Katzen begleiten mich schon fast seit immer

Ich frage nur im ALLGEMEINEN und beziehe mich nicht auf meine Katzen sondern frage im allgemeinen ob es möglich ist ein Kitten zu erziehen mein Gott

2
@TheRealMe21

Ist schon gut, aber du hast davor schon oft nach Einzelhaltung gefragt, deshalb hab ich es nochmal verdeutlicht.

1

Indem du einen Kratzbaum kaufst und sie immer wieder daran setzt, wenn sie an den Möbeln ran gehen will.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?