kitschige Bücher

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spannend sind die Bücher von Georgette Heyer, vielleicht "Verlobung zu dritt" oder "Brautjagd" oder "Findelkind" oder "Liebe unverzollt"; kitschig von ihr sind eher "Damenwahl" oder "Lord Sherry".

http://www.fen-net.de/~ba1526/heyer.htm

"Die bezaubernde Arabella" ist einfach nur romantisch.


Spannend sind auch die Bücher von Madeleine Brent (Pseudonym, ein Mann hat die Bücher geshrieben, deshalb sind sie nciht kitschig, irgendwie sehr fesselnd), z.B. "Wenn im Tal der Mondbaum blüht".

danke sehr ;)

0

Sehr nett sind auch die Bücher von Mary Scott, sie schreibt aus ihrem Alltag in Neuseeland vor inzwischen fast 100 Jahren. Einfach, mit Liebesgeschichten - das ist was für Frauen ;-)

Aus Deutschland hast Du Anny Wienbruch, die nur wahre Geschichten schreibt; ich kenne eine alte Dame, die sagte mal, sie schreibe nur erlebtes (A.W. war Lehrerin). Teils für Kinder, teils für Erwachsene ("Der Leibarzt des Zaren").

Sehr spannend sind die Zions-chroniken von Bodie Thoene - da bleibt einem die Spucke weg...

suuuuper danke. jetzt hab ich eine breite Auswahl an Büchern die ich ihr schenken dank. vielen dank :)

0

Kommt darauf an, was ihr unter kitschig versteht. Wie wäre es mit einem Klassiker, z.B. Die Kinder aus Bullerbü?

oder die Heiden von Kummerow

0

Nicht falsch verstehen, aber Die Kinder aus Bullerbü ist ein Kinderbuch und ich such ein Romantik-Kitsch-Buch für eine 35 jährige.

0

Was möchtest Du wissen?