Kite- bzw Surfcamp - Bitte um Erfahrungen!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moooin Marie,

Tobi von Ruegen-Kite hier :) - die KiteCamp-Angebote sind ja auch nicht mit einer Jugendfreizeit vergleichbar. Der Alterdurchschnitt liegt um die 30 Jahre. Manchmal sind Jugendliche mit 16/17 Jahren dabei und dann haben wir auch Teilnehmer mit 55 Jahren. Daher haben wir viele Beschäftigungsmöglichkeiten wie Kanu fahren, SUP Surfen und natürlcih Windsurfen und Kiten aber halt keine 24 Stunden Betreuung, wie es in Jugendreisen üblich ist. Gegrillt wird übrigens fast jeden Abend - da kommt dann sogar manchmal die Klischee-Gitarre raus :D

Jauuu, denn bis baald und Grüße von Rügen

Tooobi

Was möchtest Du wissen?