Kita kreatives Angebot mit Natur Materialien,hat wer Ideen?

3 Antworten

Vielleicht kleine Figuren machen, wie man das z.B. auch mit Kastanien macht. Oder wenn es dort einen Bach gibt, Flöße bauen.

Sie könnten 

-kastanien mänchen machen 

-autos aus holz bauen 

-einen fogel aus ferdern machen 

-blättersameln und sie aufkleben

-tonen

-kartoffelstempe machen

-kiferzapfen mänchen

-gänzeblümchen kronen

Tja, wozu hat Dein Browser eine Suchfunktion? Darüber wirst Du massenweise fündig. 

Ideen für einen Freispielimpuls im Kindergarten

Hallo Leute,

ich stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch. Ich brauch für meine Einrichtung zwei wirkliche gute Freisspielimpulse, die ich nächste und übernächste Woche meinen Kindern anbieten kann. Es wär super, wenn ihr mir helfen könnt, denn mir gehen meine Ideen langsam aber sicher aus. :D Vielen Dank schon mal im voraus. Liebe Grüße :)

...zur Frage

Gibts beim Penny Markt dieses Jahr wieder Weihnachtsbäume?

Ich hatte letztes Jahr meinen Weihnachtsbaum beim Penny Markt gekauft. Als ich die Tanne zuhause dann aus Ihrem Netz befreite entpuppte sie sich als majestätisch anmutendes Gewächs welches selbst Queen Elisabeth II die Neidesgrüne ins Gesicht schießen ließe. Dieses Jahr möchte ich wieder das alle Welt meinen Baum bewundert und frage mich deswegen, ob es demnäcsht wieder eine Baumaktion bei Penny geben wird. Weiß jemand bescheid?

...zur Frage

Richtziel, Grobziel, Feinziel

Hey Leute :)

Ich befinde mich zur Zeit in meinem zweiten Ausbildungsjahr zur Erzieherin. Nach den Winterferien besucht mich meine Lehrerin in der Praxis und ich muss ein geschlossenens Angebot durchführen.

Jetzt befinde ich mich in der Phase der Ausarbeitung eines Praxisordners. Das Thema dieses Schuljahres in der Praxis ist das Thema Sprache. Ich mache mit den Kindern nun eine Dialogische Bilderbuchbetrachtung. In diesem Bilderbuch (Die einsame Giraffe) geht es um Sozialkompetenzen.

Hat einer von euch die ausbildung schon ist also ErzieherIn, oder kennt sich damit jemand aus und kann mir helfen?

Mein Grobziel ist: "Die Kinder erweitern und verbessern ihre nonverbalen und verbalen Ausdrucksfähigkeiten"(Orientierungsplan Ba-Wü, Bildungs- und entwicklungsfeld Sprache)

Jetzt komme ich nicht so richtig weiter. Als Feinziele habe ich:

  • Die Kinder haben einen besseren Umgang miteinander -Die Kinder erkennen Gefühle der anderen

Ist das so richtig? Oder eher nicht? Ich will hier nicht hören, dass ich in der Schule hätte besser aufpassen müssen. Leider ist es nämlich so, dass ich auf einer SEHR schlechten Schule bin, die uns entweder GAR NICHT oder viel zu spät informiert. Außerdem sagts jeder Lehrer über die Ziele etwas anderes. Die sind sich also auch nicht einig.

Ich hoffe es ist jemand unter euch, der mir helfen kann ;)

Danke schön schon mal für alle hilfreichen Antworten!

Liebe Grüße Zolah

...zur Frage

Blumenladen eröffnen oder nicht?

Ich bin am überlegen einen Blumenladen zu eröffnen, bin kreativ und kann vieles selber machen, liebe Natur und Naturmaterialien.

...zur Frage

Kreativ-Angebot in der Kita hat jemand Ideen (Lehrerbesuch)?

Hi ich mache eine Ausbildung zur Erzieherin und muss nächsten Monat ein Angebot machen was benotet wird.Das Thema ist kreatives gestalten . Die Kinder sollen dabei selbst kreativ werden und ich soll nur Impulse geben . Auch sind Sinneserfahrungen immer wichtig. Die Kinder sind so 4 - 6 Jahre .Mir fällt bis jetzt nichts ein. Hoffe mir kann wer ein paar Anregungen und Ideen geben.

...zur Frage

Waldangebot Kita?

Hat jemand ne idee für ne bewegungsgeschichte oder ähnliches für ein Angebot im Wald, vllt auch etwas mit mehreren Stationen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?