Kirschen essen- erlaubt oder strafbar?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst wenn die Kirschen auf den Boden Deines Grundstücks gefallen sind. Pflücken vom Baum darfst Du die nur, wenn Du sie dem Nachbarn aushändigst.Ansonsten hat Fritzhund alles gesagt.

Da stehts :

BGB § 910 Überhang(1) Der Eigentümer eines Grundstücks kann Wurzeln eines Baumes oder eines Strauches, die von einem Nachbargrundstück eingedrungen sind, abschneiden und behalten. Das Gleiche gilt von herüberragenden Zweigen, wenn der Eigentümer dem Besitzer des Nachbargrundstücks eine angemessene Frist zur Beseitigung bestimmt hat und die Beseitigung nicht innerhalb der Frist erfolgt.(2) Dem Eigentümer steht dieses Recht nicht zu, wenn die Wurzeln oder die Zweige die Benutzung des Grundstücks nicht beeinträchtigen.

Grundlage ist also, dass eine Beeinträchtigung vorliegt und dem Baum-Eigentümer eine angemessene Frist gesetzt wurde.Schonmal mit dem Nachbarn direkt gesprochen? Was sagt er dazu?

evtl. "weiterblättern" unter:http://dejure.org/gesetze/BGB/910.html

Halooo!? Er will ja nur die Kirschen pflücken. Er will doch nicht den Baum massakrieren, Wurzeln abschneiden, nur ein paar Kirschen ernten. Aber das darf er nur wenn sie reif heruntergefallen sind. Dann muss er halt warten und nicht gleich dem (bösen?) Nachbarn eine angemessene Frist setzen und juristische Konsequenzen ziehen, wegen ein paar Kirschen....

0
@Kaepsele

Halooo!?

Sag das nicht mir, ich mache die Gesetze doch nicht...

0

wenn der Baum auf dem Grundstück von deinem Nachbar steht darfst du nicht einfach die Kirschen abmachen und essen ..wenn er in der Mitte steht dann denk ich mal ja

Was möchtest Du wissen?