Kirschbaum kürzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Besten nach der Ernte im Sommer, lass vielleicht einen Profi ran beim Ortsansässigen Gartenbauverein kannst du nach fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das eine Süßkirsche ist, könnte in den Folgejahren aus den Schnittwunden Harz austreten - der Baum könnte bluten. Blutende Schnitte wachsen nicht mehr richtig zu und sind anfälliger für Sporen- und Bakterienbefall. Die Süßkirsche gehört zu den Bäumen, die Wintereingriffe nicht mögen.

Am besten man schneidet die Süßkirsche bald nach der Ernte - besser noch Mitte August nach Ende des Triebabschlusses.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du von ca.Oktober bis Ostern des kommenden Jahres erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde und habe auch schon mehrfach meinen Kirschbaum zur Ernte geschnitten. Konnte dann gleich super einfach ernten. Der Baum nahm keinen Schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?