kirmes-ponys.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Verkaufen? Bestimmt. Aber wenn die merken, dass dein Herz dran hängt, werden die mit Sicherheit einen überhöhten Preis für die Pferdchen verlangen (und sich dann beim Pferdehändler neebenan fürn Appel und ein Ei ein neues kaufen). Du darfst auch nicht vergessen, dass die Ponys oft krank sind oder später noch werden (Beinschäden durchs Im-Kreis-laufen), so dass du unter Umständen enorm hohe Folgekosten zahlen musst und das Pferd doch nicht oder nicht lange wirst reiten können. Bei den jungen Ponys denk dran, die können leicht über 20 werden - bist du bereit, unter Umständen 15 Jahre lang ein nicht reitbares Pferd durchzufüttern? Klingt hart, aber denk mal drüber nach.

MiroPen 02.07.2016, 18:45

Warum lügst du so einen Mist habe ich ja noch nie gehört! Wenn es den Pferden schlecht ehem würden würde das Veterinäramt es verbieten sie werden regelmäßig kontrolliert in diese Pferde sin immer bei top Gesundheit in gut genährt bekommen pausen Futter eine große Koppel alles was ein Pferd benötig und noch mehr! Informier dich bevor du sowas schreibst  

0

Die Nachfrage bestimmt das Angebot - sprich: wenn niemand hingehen würde, würde es das auch nicht mehr geben. Die Ponies würden arbeitslos und vermutlich beim Metzger landen.

Wichtig dabei zu bedenken ist, dass bei den Kirmes Ponies zumindest der Amtstierarzt nachschaut. Das ist in zahlreichen schlechten privaten Haltungen nicht so. Die Ponies bekommen Ruhezeiten und werden tierärztlich versorgt, schließlich würde niemand sein Kind auf ein verwahrlostes Tier setzen. Die Ponies sind außerdem stetts gut genährt. Der Kirmespony Besitzer bei mir in der Gegend hat einen sehr guten Ruf, die Ponies dürfen das restliche Jahr immer gute Weiden genießen und werden artgerecht gehalten. Das kann nicht jedes Schulpferd in einer Gitterbox behaupten!

Fazit: wenn Du wirklich eines abkaufen würdest, würde es ein anderes Pony ersetzen und es wäre niemanden geholfen. Die Gesundheit wird überwacht und ein Freikauf wäre zwar gut gemeint aber sinnlos

Du bist noch sehr jung, oder??? Ich hab das vor Jahren mal versucht...keine Chance! Den Tieren gehts angeblich gut. Ich war damals auch beim Tierschutz, auch die können nichts machen, da die Ponies "artgerecht" gehalten werden. Die haben wohl ab und zu Auslauf, ansonsten "arbeiten" sie, was bei Nutztieren normal ist. Futter etc. war immer ok. Ich weiß, Du willst jetzt kämpfen, das ist auch richtig so!!! Willst Dein ganzes Geld zusammen kramen...weißt vielleicht aber gar nicht, wohin mit so einem Tier. Nur denk dran, diese Ponies sind sehr abgestumpft, die kennen nix anderes, so schlimm, wie das ist. Denk nochmal über alles nach. Und melde Dich unter derselben Rubrik! Alles Liebe, toll, daß Du überhaupt drüber nachdenkst!!!

SirMortimer 13.12.2010, 23:24

Leider siehst Du das völlig richtig. Und wie auch Dover richtig schreibt, würde jedes dieser Ponies, daß man aus sentimentalen Gründen -womöglich überteuert-frei kauft durch ein Neues ersetzt. Man würde dadurch also nur das Leid verstärken und die Quälerei unterstützen. Es ist leider so brutal. Für diese Aufgabe eignen sich die ältesten wertlosesten Ponies. Die gehen dann eine Weile im Kreis und gehen dann ab zum Schlachter.

Das einzige, was man dagegen tun kann, ist die "Kunden" dieser Tierquäler aufzuklären. Dazu gehört aber eine Menge Engagement und auch Mut. Die werden sich das Geschäft nicht schädigen lassen, ohne sich zu wehren.

0

Ich finde es toll das du dich dafür einsetzt! Man kann aber auch durch spenden, unterschriften Sammeln viel erreichen! Z.B. Peta hat Unterschriften gesammelt und nun wurde schon ein Tierversuchslabor geschlossen! Gib nicht auf!

Ich glaube nicht ,dass die das verkaufen.Verdienen schließlich ihr Geld mit.Und wenn doch würden sie sich dann ein anderes holen.Viel werden die nicht wert sein,wenn sie nicht geritten sind und je nach Alter.

Ich würde mich informieren bevor ich so einen Mist wie ihr schreibe den Tieren geht es super bekommen pausen Futter Wasser eine große Koppel ! Ich kenne die Betreiber auch ihre Tiere und habe nicht einen Missstand gefunden ! Aber ich merk schon so wie ihr schreibt habt ihr alle eh keine Ahnung von einen Tier

Ich glaub fast nicht, denn du nimmst denen ja dann eine Einnahmequelle weg.

Was möchtest Du wissen?