Kirgisen(Kirgisistan)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst einmal ist Kirgisistan ein Vielvölker Staat, welches aus verschiedensten Nationen und Kulturen besteht. Meines Wissens nach besteht die Mehrheit aus Turkvölker. Die Türkei liegt mehr im Osten, was darauf ausschließen lässt, dass die Kirgisen Sunniten geblieben sind. Aber auch lebten dort sehr viele Deutsche - mehr als 100.000 Tausend. Auch Russen etc. Und mit der Zeit auch immer mehr Asiaten (Mongolen). Und wie die Endform von einem Menschen aussieht, wenn sich ein Türke, Deutscher, Russe mit einer Chinesin oder Mongolin paart, kannst du dir hoffentlich ausdenken.

Danke für deine Antwort! Woher weißt du das alles? Bist du selbst Kirgise/Kirgisin? :)

0
@alishamelly

Nein, aber in puncto Geographie, Kultur, Länder etc. ein "Genie", wenn ich mich so nennen darf. Haha

1

Ursprünglich waren Kirgisen ja helläugig und hatten helle Haare.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kirgisen#Herkunft

;-) .....wäre auch meine Antwort gewesen

- du warst eindeutig schneller.

2
@sonnymurmel

Ich bin gespannt, ob der Fragesteller den verlinkten Artikel auch zur Kenntnis nehmen wird ;)

0
@GanMar

....nach dem Kommentar auf Azum's Antwort - eher nicht ;-)

denn in unserer Antwort - steht das alles drin ;-))

1
@sonnymurmel

Naja, manch jemand fragt hier ja nur, um sich in seinem Irrglauben bestätigen zu lassen ;)

0

Du hast schon mitbekommen, wie das mit der menschlichen Fortpflanzung funktioniert, oder?

Was möchtest Du wissen?