kirchlich heiraten nach evang. Heirat, Scheidung und Austritt aus der Kirche

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach deiner Schilderung ist die Möglichkeit einer kirchlichen Eheschließung --- abgesehen von den üblichen Standardvoraussetzungen --- von zwei Bedingungen abhängig:

  1. War die erste Eheschließung deines Partners vor dem Austritt aus der Kirche oder erst danach? War sie vor dem Austritt, dann weiter unter Punkt 2. War sie nach dem Austritt, kann das u. U. für die jetzige Eheschließung zum Problem werden. Darüber kann dir aber der zuständige kath. Pfarrer Auskunft geben.

  2. Hatte dein Partner für seine erste Eheschließung eine Dispens vom zuständigen Bischof bzw. Generalvikar erhalten oder nicht? Diese wird üblicherweise vom katholischen Pfarrer beantragt, auch wenn die Trauung dann von einem evangelischen Pfarrer vorgenommen wird. Wurde diese Dispens nicht eingeholt, so war die erste Eheschließung aufgrund eines Formfehlers von Anfang an nach kath. Kirchenrecht ungültig. Da du selbst --- wie ich deiner Frage entnehme --- nicht aus der Kirche ausgetreten bist, hast du das Recht, eine gültige Ehe einzugehen, auch wenn dein Partner aus der Kirche ausgetreten ist. Er selbst kann sich natürlich nicht auf einen kirchlichen Rechtsanspruch berufen, du allerdings schon (Immer unter der Voraussetzung, dass keine anderen Hinderungsgründe vorliegen, was die Regel ist).

Ist allerdings eine kirchliche Trauung nicht möglich, so ist auch eine Segnung nicht möglich, zumindest sicher nicht in einer katholischen Kirche unter der Leitung eines kath. Geistlichen.

Ich würde darüber vertrauensvoll mit deiner katolischen Kirchengemeinde (dem Pfarrer) reden. Der kann dir kompetent Auskunft geben, was in eurem Fall möglich oder noch nötig ist, um das Gewünschte zu erreichen.

Nächste interessante Frage

Ich bin Katholisch und mein Freund Evangelisch. Er ist ebenfalls ausgetreten. Können wir kirchlich heiraten?

Ich denke schon, dass das möglich ist. Du bist ja immernoch katholisch und somit hast du das Recht katholisch getraut zu werden. Oder bist du auch aus der Kirche ausgetreten? Soweit ich weiß ist das ohne Weiteres möglich.

Ich bin nach wie vor in der Kirche und habe auch nicht vor aus dieser auszutreten. Mir persönlich ist der kirchliche Segen sehr wichtig. Ich bin katholisch erzogen worden und verbinde auch sehr viel mit der Kirche.

0

Was möchtest Du wissen?