Kirchhoffsche Regel mit 3 Widerständen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Formel ist mir nicht nachvollziehbar. R = R1R2 /(R1+R2)

Für 3 gilt: 1/R = 1/R1....

R = R1R2R3 /( R2R3 + R1R3 + R1R2 )

Hast du eine bestimmte Aufgabe?

Kommentar von Crazyloo
18.02.2016, 18:18

Ja. Drei Widerstände sind Parallel geschaltet. Der Ersatzwiderstand beträgt 2,6kOhm. Die Widerstände R1=8kOhm und R3=10kOhm sind bekannt. Wie groß ist R2 ?

0

Was möchtest Du wissen?