Kirchensteuer - noch nie etwas zugeschickt bekommen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst in einem mehrheitlich deutsch besetzten Forum kaum eine Rechtsauskunft erwarten, die sich auf deine Frage einer eventuellen späteren Nachzahlung bezieht, es sei denn, ein österreichischer Jurist wäre mit anwesend.

Es gibt aber eine Entscheidungshilfe. - Wenn du Christ bist und dich der Kirche zugehörig fühlst, solltest du nicht versuchen "als blinder Passagier mitzufahren", sondern dich selbst anzeigen und auch durch deinen "Obulus" die Kosten der Gemeinde mittragen.

Wenn es anders ist, solltest du gleichfalls ehrlich sein und lieber aus deiner Kirche austreten, denn auch dann bist du ein blinder Passagier - im Glauben.

Was möchtest Du wissen?