Kirchenaustritt unterhalb des Jahres, wie folgt Lohnsteuerkartenänderung?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gehst auf die zuständige Stelle und erklärst den Kirchenaustritt. Mit der Bescheinigung aus dem Austritt gehst Du aufs Finanzamt und lässt die Steuermerkmale ändern. Gegebenenfalls bittest Du das Finanzamt um eine Bestätigung der Änderung, falls die eDaten nicht schnell genug aktualisiert werden, bzw. wenn Dein Arbeitgeber das noch nicht so im Griff hat.

Sicherheitshalber kannst Du die Bestätigung vom Finanzamt noch Deinem Arbeitgeber zeigen, dass der es auch gleich richtig erfasst.

Ja du kannst jederzeit austreten und das beim finanzamt anzeigen. Dann bekommst Du momentan noch einen neuen Ausdrucck, der dann ab dem nächsten Monat nach Austritt also hier Februar gültig ist. Gib den dann dem Arbeitgeber und dann ist alles io.

Was möchtest Du wissen?