Kirchenaustritt mit 14, Österreich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kann es dir nur für Deutschland sagen und hier darf man ab 14 völlig selbständig aus der Kirche austreten... nur wenn du jünger als 14 wärst, bräuchtest du die Einverständnis von deinen Eltern. (Gilt wie gesagt für Deutschland).

Ich bin selbst letztes Jahr aus der Kirche ausgetreten und hab nur meinen Personalausweis gebraucht... innerhalb von 10 Minuten (während denen ich nur warten musste) war die Sache dann erledigt.

In Deutschland muss man dafür zum Beispiel einen Termin bei einem Standesbeamten in der Stadt, in der du gemeldet bist, vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk mal, dass es in Österreich wie in Deutschland geregelt ist, dass man mit 14 religionsmündig ist, also ja das geht, am besten du googlest aber, wie es in deiner Region geregelt ist, aber ich schätze, dass du das entweder beim Standesamt oder beim Amtsgericht beantragen musst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was bringt es dir? du musst eh erst den Kirchenbeitrag zahlen wenn du Arbeiten gehst (bzw. wenn du mit der Lehre oder Schule fertig bist) sinnlose Diskussion um nichts.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum so hastig? Überschlaf die Sache noch einmal! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht! Schon garnicht ohne die Einstimmung deiner Eltern. Du musst volljährig sein um das zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WozuDennNur
27.01.2016, 19:38

Ist das in Österreich echt so? Wow...die Armen ^^

0

In Österreich ist man - wie auch in Deutschland - mit 14 religionsmündig. Das heißt, du kannst jederzeit ohne Zustimmung der Eltern austreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?