Kippt man bei einer Ohnmacht/ Bewusstlosigkeit nach vorne oder hinten?

7 Antworten

Das kommt ganz auf die Position an, in der du dich befindest während du ohnmächtig wirst. Wenn du auf einem Stuhl sitzt, kannst du mit ein bisschen Glück sogar sitzen bleiben, obwohl die meisten vom Stuhl fallen. Wenn du stehst, sagst du eigentlich blitzschnell India zusammen. Da ist kein fallen nach hinten oder vorne, weil dir meist dann die Beine weggehen.

Danke für deine Antwort! :) also ist sozusagen alles möglich?! 

0

ja, alles ist möglich weil du im Rahmen der Ohnmacht die komplette Kontrolle über deine Muskulatur verlierst. Das bedeutet, du bist absolut nicht mehr in der Lage auch nur irgendetwas zu steuern.

0

Also ich bin schon einfach zusammengesackt und auch einfach nur wie ein Brett umgekippt. Ist also unterschiedlich... Rechts, links, hinten... alles leider schon erlebt 😂 nach vorne hatte ich noch nicht - zum Glück!! Im sitzen fällt man meistens vom Stuhl.

LG

Ok danke :)

0

Also ich bin gerade nach unten gefallen, weil meine  Füße mich nicht mehr halten konnten.

Und wie lagst du da als du wieder zu dir gekommen bist?

0

Meine mam hat mich gehalten. Aber mein Kopf und Oberkörper wären nach (oder nach hinten seitlich  ) hinten aufgeprallt.

0
@CocaCherryCola

Zum Glück hat dich jemand aufgefangen! Danke für deine Antworten :)

0

Was möchtest Du wissen?