Kiosk - Werbung mehr Kundeschaft

2 Antworten

Hallo ichfrage12gern, die Planung und die regelmäßige Analyse ist die eigentliche Herausforderung, wenn man einen gutgehenden Kiosk betreiben will. Als Erstes muss man sich überlegen, welche Waren man anbieten und verkaufen möchte. Wie unterscheidet sich dein Angebot von dem deiner Konkurrenten? Was machen deine Wettbewerber besser? Wenn du die Stärken und Schwächen deines Kioskes kennst, kannst du an den richtigen Stellen ansetzen und die besten Strategien für dein kleines Unternehmen auswählen.

Zudem ist der Standort, an dem der Kiosk steht von Bedeutung. Am besten führt man hier eine Bedarfsanalyse durch, das heißt, man prüft, ob es ähnliche Anbieter in der Umgebung gibt, die die gleichen Produkte anbieten wie Du. Ziehe dann deine Zielgruppe heraus und verstehe ihre Eigenheiten. Wer kauft dein Produkt hauptsächlich? Wie wohnen diese Menschen? Wie viel Einkommen haben sie zur Verfügung?

Scheut man die direkte Konkurrenz nicht, sollte man sich auf jeden Fall etwas überlegen, womit man sich von den anderen abheben kann. Dies kann eine andere Produktpalette sein oder vielleicht auch ein besserer Service, die Möglichkeiten sind hierbei unbegrenzt.

Das Wichtigste, um hier erfolgreich zu sein und zu bleiben, ist natürlich gute kontinuierliche Werbung vor allem im engeren Umfeld. Wenn man einen Kiosk erfolgreich und langfristig betreiben will, sollten die Leute, die im Umkreis wohnen, stets über aktuelle Neuigkeiten informiert werden. Dafür kann man auch Plakate drucken lassen, Handzettel ausgeben oder auch Postwurfsendungen verschicken. Auch ein witziges Plakat als Hingucker ist empfehlenswert. Ich wünsche Dir gute Geschäfte und alles Gute. Grüße Biojogi

www.kosmintra.de - (Internet, Geld, Beruf)

Eine ausreichende Menge Flyer drucken lassen und in den Briefkästen der näheren Umgebung einwerfen - eventuell in Verbindung mit einem Sonderangebot.

Was bringen denn Flyer für ein Kiosk? Hat, meiner Meinung nach wenig Sinn

0
@ichfrage12gern

Hallo ichfrage12gern, ich bin keine Expertin für Standortanalyse, aber man müsste für hilfreiche Ideen mehr Infos haben. Z.B. "Wie groß ist die Stadt", "Durchgangsverkehr/Verkehrsaufkommen?", "Wie gut/schlecht von der Ampel erkennbar?", "Parkplätze wo man kurz anhalten kann?", "Welche Käuferschaft möchtest du erreichen/Wie sieht dein Sortiment aus?".

0

wie viel umsatz macht ein kiosk pro tag oder woche oder monat wenn er in der innenstadt ist wo viel los ist?

was macht ein kiosk so an umsatz lohnt es sich ein kiosk geschäft auf zu machen ?

...zur Frage

Suche Kiosk zum kaufen-mieten?

Ich hab vor mir ein eigenen Kiosk zu kaufen und weiß nicht wie ich auf der Suche voran gehen soll. Ich suche ständig im Internet aber finde nur ganz wenige anzeigen. Kann mir jemand eine Seite wie immobilienscout24 empfehlen? Und mir fällt keine Möglichkeit ein außer dem Internet, nach einem Kiosk oder einem anderen laden zu suchen.

...zur Frage

Warum findet man die besten Wohnungen nur über Immobilienmakler?

Wer hat für dieses " Phänomen " eine Antwort ? Ich google mir die Finger wund und entdecke traumhafte Wohnungen in herrlicher Lage - leider sind es meist Angebote von Immobilienmaklern. Warum findet man nur noch wenig gute Wohnungen von privat ? Ich habe keinen Bock, die teure Maklerprovisio von 2,38 Nettokaltmieten zu zahlen.

...zur Frage

Wie viel verdient man wenn man ein Kiosk besitzt?

Wie viel verdient man ca von einem Kiosk (wo in der Nähe keine Kiosks sind) wenn man der eigene Besitzer ist? Also ohne Miete zahlen etc. ? so in einem Monat?

...zur Frage

Wie gehe ich da am besten voran?

Ich suche zurzeit einen Ausbildungsplatz aber auch einen Aushilfejob/ Nebenjob. Ich kann mich für eine Stelle um einen Ausbildungsplatz sehr gut bewerben aber um einen Aushilfejob fällt es mir sehr schwer. Wie ist das wenn ich in einem Kiosk bzw. Internetcafe hinter dem Tresen arbeiten muss? Muss ich da nur nett nachfragen ob sie Mitarbeiter suchen? Und wie komme ich am besten an einen Aushilfejob ran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?