kinox.to Ja oder Nein?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das machen sie nicht. es ist rechtlich nicht genau geklärt ob das benutzen von solchen seiten legal ist. einerseits speichert man beim schauen der filme sie kurz im temporären speicher, was ilegal wäre. andererseits gibts es im gesetz einen paragraphen, der besagt, dass das kurze zwischenspeichern keine illegale handlung darstellt. bis jetzt wurde noch keiner angeklagt, der videos geschaut hat. fazit: du kannst kinox.to vertrauen. zumindest in der hinsicht dass keine polizei dahinter steckt um dich reinzulegen. vor viren und unseriösen kaufangeboten bist du natürlich nicht abgesichert ;) viel spaß beim videos gucken

Nein, dürfen sie nicht. Um "Täter" einer Tat rechtmäßig zu überführen, darf selbst kein Strafakt genutz werden. Mal abgesehn davon, das kino(x).to für ->Besucher<- niemals in irgendeiner Weise illegal war.

Ich würde sagen ja. Diese Seite zu nutzen kostet ja nichts, und man wird nicht verhaftet, auch nicht, wenn sie sich später wieder als «illegal» herausstellt. Die Nutzer der Seite von vorher (dem alten kino.to) wurden ja auch nicht verhaftet, nur weil sie die Seite benutzt haben. Abgesehen davon ist es ja auch schwer festzustellen, wer die Seiute benutzt habt. Kann sein, dass kinox.to früher oder später wieder gesperrt wiord, dann sollte man sie eben nutzen, so lange sie noch da ist ;)

,...und wenn man sich nicht euinmal anmeldet, sondern nur als «besucher» die videos anschaut, werden sie erst recht kaum etwas gegen dich machen können, weil man kann einfach nicht herausfinden, wer die SEite wann besucht hat, und wenn, dann wäre es zu mühsam, jeden einzelnen zu verhaften. Die SEite wird sicher ein paar Millionen Besucher haben..

0

Was möchtest Du wissen?