Kinofilm ab 16 Jahren, wenn erst einer von zweien 16 ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der Kinobetreiber darf in einen Film mit FSK16 keinen jüngeren als 16 reinlassen, wenn der Kinobetreiber richtig handelt wird dir der Zugang verwehrt wenn Du noch keine 16 bist.

Die Kontrolle erfolgt sinngemäß bei Einlass in dem Film, beim Kartenverkauf macht dies keinen wirklichen Sinn und wenn schon dort eine Kontrolle erfolgt dient dies lediglich dazu im Vorfeld die Spreu von den Weizen zu trennen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Person unter 16 Jahre alt ist und dieser eine Kinovorstellung besuchen möchte, die ab 16 Jahren freigegeben ist, dann muss diese Person zwingend 16 Jahre alt sein.

Auch mit einem Erziehungsberechtigten bzw. Personenberechtigten oder Volljährigen Person kommt er nicht in die Kinovorstellung. Demnach reicht auch ein Erziehungsauftrag (Muttizettel) nicht aus.

Es kann gut sein, dass der 16 Jährige gar nicht so viele Karte erhält oder ihr am Eingang noch einmal kontrolliert werdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
ich war gestern im Kino (zu conjuring 2), ich bin im Januar 16 geworden, und die Frau an der Kasse hat mich gefragt ob ich schon 16 bin und wollte auch meinen Ausweis sehen. Also Verlass dich mal lieber nicht darauf, dass die dein Alter nicht kontrollieren.

Auch am Einlass wird kontrolliert, wenn sie den Verdacht haben, dass du noch nicht 16 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Kinos wird am Einlass das Alter kontrollieren. Die Kinos kennen schließlich diesen Trick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade da. Meinst du die kennen den "ich lass die Karten von wem anderes kaufen" nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein das man nach dem Ausweis nochmal gefragt wird aber wohl eher nicht aber die an der Kasse könnten vllt misstrauisch werden da nur einer für 2 kauft theoretisch kann man in den meisten Kinos für z.b. independence day bezahlen oben dann aber einfach so in einen anderen Saal reingehen und den Film angucken bzw nachdem man in einem Film war einfach in einen anderen reinspazieren sozusagen nen Film Marathon machen schließlich schaut oben eigentlich keiner mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feuerwehrfan
03.07.2016, 18:15

Wenn man Hausverbot, eine Vertragsstrafe und eine Strafanzeige haben will, dann kann man es machen. Außerdem riskiert man noch Ärger zu Hause, sofern die Eltern es uncool finden,das Kind auf der Polizeiwache abzuholen. 

0

Personen unter 16 dürfen nicht in einen Film ab 16 gelassen werden, egal, wer diese Personen begleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kann man nicht ! Der 16 jährige kann die Karten kaufen ! Wenn ihr Glück habt kommt ihr dann durch ! Aber eigentlich darf man das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in meinem Kino fragen die auch noch vor dem Eingang nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joa also ich kenns bis jz auch nur so dass man es so machen kann dass der u16 einfach schon vor geht und der ü16 karten kauft ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?