kino.to film gucken geldstrafe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ist hier schon häufiger nachgefragt worden:

Als User von kino.to befindest Du Dich in einer Grauzone. Du schaust per Stream illegale Inhalte über eine Seite aus Tonga. Ein Stream lädt auch immer etwas in den Zwischenspeicher deines PC´s. Aber rechtlich ist das umstritten und wird praktisch zur Zeit wohl noch nicht verfolgt.

Die Filmindustrie ist zur Zeit eher daran interessiert, die Uploader der Filme festzunageln.

Aber grundsätzlich sollte sich jeder, der kino.to benutzt, klar darüber sein, daß er etwas illegales tut.

Merime 09.04.2010, 02:04

Tonga xD das klingt hammer^^

0
dumm6atz 09.04.2010, 02:07
@Merime

Die Server von kino.to stehen wohl in Russland, aber die Seite ( erkennt man ja an der Endung ) stammt aus Tonga. Alles ziemlich tricky, da sollte einem schon der gesunde Menschenverstand sagen, daß das wohl nicht zu 100% legal sein kann. ;)

0
peter0010101 09.04.2010, 02:23
@dumm6atz

sorry der normale menschenverstand weiß sowas nicht, außerdem gibt es nun 100 seiten die filme per streaming anbieten wer soll denn da noch durchblicken? die server von megaupload stehen übrigens in china und sind auch unangreifbar also shit happens für die filmindustrie :)

0

Es ist eine rechtliche Grauzone. Das Runderladen ist illegal und demnach strafbar. Beim Anschauen wird der Film lediglich in eine Zwischenablage gespeichert und automatisch gelöscht, wenn du den Browser schließt, bzw. den PC neustartest.

Desweiteren sind die Behörden vielmehr daran interessiert, die Uploader (die, die die Filme hochladen) zu erwischen, weniger dich als "Konsument".

Demnach kannst du bedenkenlos Filme schauen, solltest dich aber regelmäßig im Netz erkundigen, ob die rechtliche Grauzone noch besteht, oder ob der Staat das Gesetz so geändert hat, dass das Anschauen illegal macht.

hier gehts nicht ums downloaden sondern ums angucken ...angucken ist NICHT illegal ...nur wenn du den film hochlädst kannst du ne geldstrafe bekommen

Da man die Filme nicht downloedet sondern über ein besonderes System guckt ist es vollkommen legal.

Solange du die Filme nicht runterlädst ist es nicht verboten sie anzuschauen.

bibabumsebaer 09.04.2010, 02:03

Wieder mal vorbildlicher Schwachsinn :) Anschauen und herunterladen ist das Gleiche.

0
peter0010101 09.04.2010, 02:18
@bibabumsebaer

ist es nicht misverwirrt hat recht, stream schauen ist legal und downloaden ist es halt nicht, grund dafür ist das es kein gesetz gibt für die streaming technolgie, es gibt halt nur ein gesetz gegen das downloaden und speichern auf den pc. außerdem müsste dann auch youtube verboten werden das ist auch streaming und alles illegal, also nicht so einfach da ein gesetz zu schaffen.

0

Es gab da ma son Bericht drüber dass da wohl jemand mal ne Rechnung bekommen hatte. Aber der hatte nur den falschen Knopf gedrückt oder so. Mir ist noch nie was passiert! Aber ganz legal kann das ganze nicht sein!

Ja Strafe. 20 Jahre Knast mit Kette und Kugel an den Füßen. Nur Wasser und Brot.

wenn die filme gespreichert werden schon. sonst nicht!

Was möchtest Du wissen?