Kino hat einfach abgebucht, kann ich es zurückbuchen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unberechtigten Abbuchungen kann man wiedersprechen. Ein Anruf bei Deiner Bank reicht normalerweise aus.

Vorsichtshalber würde ich aber auch noch bei Cinestar anrufen und denen mitteilen, dass es sich bei der Abbuchung anscheinend um einen Fehler handelt, denn sonst bekommst Du vielleicht eine Mahnung.

Wenn es im Lastschriftverfahren eingezogen wurde, kannst Du es innerhalb einer bestimmten Frist (6 oder 8 Wochen, glaub ich) stornieren. Wende Dich an Deine Bank und vielleicht auch gleich ans Kino. Wenn die den Fehler entdecken und Dir das Geld einfach erstatten, entstehen ihnen nämlich nicht die sonst fälligen Rücklastschrift-Gebühren.

Die Frist ist 6 Wochen, wenn der Abbuchende eine Einzugsermächtigung des Kontoinhabers hat. Abbuchungen ohne Einzugsermächtigung (soll es auch geben) kann man theoretisch auch noch nach längerer Zeit zurückbuchen lassen, obwohl viele Banken das nicht gern machen.

0

Im Lastschriftverfahren darfst du innerhalb von 6 Wochen zurückbuchen lassen.

Was möchtest Du wissen?