Darf man mit 15 in einen Kinofilm ab 16, wenn man eine bescheinigung der eltern hat?

13 Antworten

Das ist nicht möglich. In Filme mit FSK 16 darf man erst ab 16, egal ob die Eltern dabei sind oder nicht.

In Filme mit FSK 12 darf man ab 6 Jahre, wenn ein Elternteil dabei ist. DAS ist die geltende Ausnahme, alles andere ist nicht gestattet. Es darf z.B. auch nicht die Mutter eines Freundes ein Kind mitnehmen, das unter 12 Jahre alt ist.

Wenn die Eltern einem ne Bescheingung geben könnten mit der man Gesetze ignorieren darf, bitte eine allgemeine Tempolimitbefreiung für mich und mein Mopped   ;o)

0

Nein, das geht leider überhaupt nicht. Selbst wenn eure Eltern mitgehen, dürftet ihr nicht rein. Den FSK 16 bedeutet ausnahmslos mind. 16 Jahre alt zu sein. Und ab 16 gilt in Deutschland die Ausweispflicht, das heißt die Bestätigung der Eltern, das ihr 16 seid nützt nichts.

Kommt immer auf das Kino und die Mitarbeiter an. Rein rechtlich dürftet ihr glaube ich nicht rein, auch nicht mit Muttizettel, aber da gibt es oft genug Ausnahmen.

Nein. Da ihr noch nicht 15 seid, werden sie euch nicht reinlassen. Es könnte aber klappen, wenn eine Erwachsene Person mitgeht. Kommt aber auch immer auf das Kino drauf an. Manche lassen es grad noch so gelten. Aber ob es erlaubt ist ? Da scheitern sich die Geister ;)

16 meinte ich ;)

0

Stell dich am besten bei einen älteren Kassierer oder trage eine Sonnenbrille. Ich bin 14 und komme rein, manche sehen älter aus deswegen

Was möchtest Du wissen?