Kino Ausgang Ausnahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

10 Minuten Vorprogramm wäre echt wenig. Im November würde ich eher 20 bis 30 Minuten einkalkulieren. Die Lauflänge des Films ist dir bekannt? Das sind immerhin freundliche 2:28 Stunden.

Zu deiner Frage: es mag Mitarbeiter geben, die Ausnahmen machen. Aber aus meiner Sicht, und hoffentlich auch aus Sicht ihrer Vorgesetzten, wäre das eine grobe Pflichtverletzung.

Das Kino wird keine Ausnahme machen. Keine Chance.

Nur wenn ihr in Begleitung eines Erwachsenen seid und ihr einen Muttizettel habt.

Was möchtest Du wissen?