Kino Abends erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohne Begleitung einer "personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person" darfst du mit 17 Jahren keine Filmveranstaltungen besuchen, die erst nach 24 Uhr beendet sind (§11 JuSchG).

Wenn ich mit einem Älteren den Film anschaue, kann ich dann rein? Ist kein Erziehungsbeauftragter- aber wenn meine Eltern dem zustimmen, durch so einen Aufsichtszettel?

0
@LiveLoveLaugh2

... dann ist derjenige für diesen Abend die "erziehungsbeauftragte Person".

Es braucht kein Elternteil oder Erziehungsberechtigter zu sein.

0
@Rolf42

Okay, vielen Dank! Und wie funktioniert das- brauche ich da so eine Aufsichtszettel, den man auch für andere Veranstaltungen, Discos oder so nimmt, den man ausdrucken muss zb von partyzettel.de oder so? Oder reicht da irgendwas anderes, weil es eben nur Kino ist?

0

Der Film muss um 24 Uhr beendet sein oder du nimmst deine Eltern oder einen Volljährigen Freund+ Muttizettel mit.

Dazu aus dem Jugendschutzgesetz:

§ 11 Filmveranstaltungen
(...)
(3) (...) die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen [darf] nur mit Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet werden
1. Kindern unter sechs Jahren,
2. Kindern ab sechs Jahren, wenn die Vorführung nach 20 Uhr beendet ist,
3. Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 22 Uhr beendet ist,
4. Jugendlichen ab 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 24 Uhr beendet ist.

Also: Vorausgesetzt ,der Film ist ab 16 Jahren freigegeben, dann darf ein Jugendlicher ab 16 Jahren diese Filmvorführung auch dann besuchen, wenn sie erst nach 24.00 Uhr beendet ist, sofern sie dabei von einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person ("Muttizettel") begleitet wird.

Danke, das beantwortet alle meine Fragen! :)

0

Nein, in diese Vorstellung darfst du leider nicht mehr rein.

Warum sollte man nicht? Wenn der Film ab 16 ist, ist alles ok.

0
@Birne57

nein ist es nicht, laut Jugendschutzgesetzt, darf man an öffentlichen Vernstaltungen nur bis 24:00 Uhr teilnehmen

0
@testgf101

Du hast das richtige Gesetz genannt aber leider nicht alles gelesen. Genau laut diesem Gesetz ist es erlaubt:

(3) Unbeschadet der Voraussetzungen des Absatzes 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen nur mit Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet werden ... 4. Jugendlichen ab 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 24 Uhr beendet ist.

Übrigens ist dies im Bereich Filmveranstaltungen zu finden.

0

Ich glaube du darfst noch im kino sein, am besten mit erwachsener begleitung und dann müsste dich aber mindestens ein erwachsener abholen ..... wenn ich mich nich irre :D

LG

wenn dann muss die komplette zeit ein Erwachsener, und meines Wissens sogar Erziehungsberechtigter dabei sein.

0

Da irrst du dich. Es gibt kein Gesetz, was einem Minderjährigen verbietet, draußen zu sein.

0
@Birne57

draußen nicht, aber bei öffentlichen Veranstaltungen, wie z.B. Kino

0
@testgf101

Ja. Aber alles, was du geschrieben hast, ist falsch:

Ich glaube du darfst noch im kino sein,

Nein. Ist laut Jugendschutzgesetz nicht erlaubt.

müsste dich aber mindestens ein erwachsener abholen

Nein! Man kann draußen rumlatschen, wann und wie lange man will. Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.

0

Wenn der Film bis nach 12:00 geht, kommst du unter 18 erst garnicht rein.

"Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur solche Filmveranstaltungen besuchen, die bis 24 Uhr beendet sind. "

auszug aus, Jugendschutzgesetz (JuSchG, §11)

das heißt, du darfst die veranstaltung nicht besuchen

Ich bin 17, müsste ja also rein rechtlich gesehen, um 24 Uhr daheim ( bzw auf dem Heimweg ) sein.

Wo steht das?

Weil man unter 18 um 24 Uhr daheim sein muss- deswegen gehen doch auch alle Discos nur bis 24 Uhr. Außnahme sind nur diese Aufsichtszettel.

0
@LiveLoveLaugh2

Das stimmt nicht. Man muss nicht um 0 Uhr zu Hause sein. Man darf lediglich nicht im Kino oder in einer Disco/Kneipe sein. Man kann aber nachts um 1 im Wald sitzen, mit dem Hund spazieren gehen, Fahrrad fahren, zelten oder sonstwas machen.

0
@Birne57

Ja, okay ;) Aber ins Kino darf ich dann nicht mehr- oder doch mit einem, dem durch meine Eltern die Aufsicht übertragen wurde?

0
@LiveLoveLaugh2

Richtig. Du darfst rein. Das Gesetz verbietet, dass du diesen Film besuchst mit der Ausnahme:

(3) Unbeschadet der Voraussetzungen des Absatzes 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen nur mit Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet werden ... 4. Jugendlichen ab 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 24 Uhr beendet ist.

0

Was möchtest Du wissen?