Darf meine Freundin ab 23 Uhr ins Kino?

6 Antworten

Nur wenn die Eltern deiner Freundin dir persönlich eine Erziehungsbeauftragung ausstellen.

Da du aber nur ein Jahr älter bist, akzeptiern nicht alle diese Erziehungsbeauftragung, da du ja ein Freund/eine Freundin uns somit keine "REspektsperson" bist

Der zweite Absatz ist Käse. Laut JuSchG jede Person über 18 mit "Muttizettel"

1

Wenn ihre Eltern einen "Mutti-Zettel" unterschreiben und das Kino diesen akzeptiert, ist es prinzipiell möglich sich auch unter 18 Jahren länger als 12 Uhr auf einer öffentlichen Veranstaltung aufzuhalten, ja.

Die meisten Kinos halten sich da strikt ans Gesetz und es ist Minderjährigen verboten sich nach 24 Uhr in Kinos, Restaurants etc aufzuhalten. Ein Muttizettel wird meist nicht akzeptiert, hängtr aber vom Kino ab

"Ein Muttizettel wird meist nicht akzeptiert, hängtr aber vom Kino ab"

Ein Muttizettel und ein 18+ reichen laut JuSchG.

0
@uncutparadise

Mag sein, trotzdem hat das Kino das Hausrecht und erfahrungsgemäß akzeptieren sie eben keine Muttizettel.

0

Was möchtest Du wissen?