Kino-22:30-16 jährig

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach Jugendschutzgesetz(§11 Absatz 3 JuSchG ) dürft ihr bis 24.00 Uhr alleine ins Kino. Ist der Film um 24.00 Uhr noch nicht aus, dann habt ihr nur folgende Alternativen: In eine frühere Vorstellung gehen oder einen Erziehungsberechtigten mitzunehmen. Dieses können zum einen euere Eltern sein oder aber eine andere volljährige Person sein. Eine andere volljährige Person braucht aber den Muttizettel. Dieser sieht in etwa so aus:http://www.cinemaxx.de/art/pdf/Erziehungsbeauftragung.pdf. Die bloße Einwillung der Eltern reicht nicht. [

Warum solltest du nicht in den Film dürfen?

Ja du darfst rein. Es ist eine falsche angenommene Sache, dass es eine Zeit zum zu Hause sein gibt. Im JuSchG ist das nur für Gaststätten eine Regelung bzw. für einige andere Ausnahmen. Deine Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht und erlauben dir, wie lange du draußen bleiben darfst. Ich hoffe ich konnte helfen.

Liebe Grüße und einen schönen abend noch.

Es geht hier ja nicht um das "draussen sein", sondern um einen Kinobesuch. Es gibt in der Tat kein Gesetz, welches den Aufenthalt von Kinder und Jugendlichen im Freien regelt.

Allerdings gibt es vom JuSchG sehr wohl Beschränkungen, was den Besuch eine Kinos anbelangt.

http://www.blja.bayern.de/textoffice/gesetze/juschg/11.html

0
@pustefix

Ja, da hast du recht. Ich gin aber jetzt davon aus, dass die Vorführung vor 24 Uhr beendet ist. Ich denke ich habe mich schlecht ausgedrückt :D.

Danke, dass du das nochmal richtig stellst. :)

0

Es geht hier um einen Besuch im Kino und dort darf er zwischen 16 und 18 Jahren nur bis 24.00 Uhr rein.

0

Es geht hier um einen Besuch im Kino und dort darf er zwischen 16 und 18 Jahren nur bis 24.00 Uhr rein.

0

Mit 16 darfst du alleine nur in Filme, die bis 24 Uhr beendet sind. Sollte der Film länger gehn, brauchst du eine erwachsene Begleitperson. Ist die Begleitperson kein Elternteil von dir, braucht sie einen "Muttizettel", den sie auf Verlangen an der Kinokasse vorweisen können muss.

http://www.blja.bayern.de/textoffice/gesetze/juschg/11.html

Der Film geht genau bis 23:58 , also geht es ?

0
@HausRothschild

Bedenke, dass vor dem Film sicher noch Werbung laufen wird. Die kommt ja zur reinen Filmspielzeit noch dazu und dann wird es sicher später wie 24 Uhr.

0

Mit 16 Jahren darfst du nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit alleine draußen sein (Jugendschutzgesetz). Sollte der Film (die Länge) nach dieser Uhrzeit noch laufen, darfst du nicht in die Abendvorstellung.

er darf nur bis 24 Uhr im Kino sein. Draußen darf er dagegen immer sein. Nur die Eltern können es ihm verbieten.

0

nein du darfst nur rein wenn der Film NICHT bis nach 24Uhr geht!! Die Anfangszeit ist dabei egal entscheidend ist das du 18 sein musst sobald der Film erst nach 00:00uhr endet und normalerweise fragen die Kartenabreißer auch immer nach dem Perso!!! MfG

Stimmt, sofern keine Erziehungsberechtigen mitkommen.

0

Es kommt immer aufs Kino an .. Aber in den meisten fällen denk ich schon das man mit 16 ins Kino um 22:30 kommt also versuchen würd ichs!!

LG CrazyHeart

Was möchtest Du wissen?