Kinkind plötzlich schüchtern und schnell überfordert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürliche Phase während der Ich-Entwicklungs-Phase. 

Lass Dich nicht kirre machen und gehe weiterhin auf ihr existentielles Bedürfnis ein. Wenn die Phase vorbei ist, wirst Du es als Erste merken. :))))

Gehst Du nicht darauf ein, wird sie später absehbar eher zu psychiatrischen Erkrankungen neigen und eine für Eltern schweren Pubertät neigen. - Gibt reichlich und schon lange wissenschaftliche Nachweise dazu. 

Tjelfevh 02.08.2016, 20:30

Vielen Dank! Das hat mich wirklich sehr beruhigt :)

0

hatten es erst mit dem 2ten kind von der schwester meiner freundin.

immer offen und kam sofort an, die letzten 3-5 monate ging kaum noch was ;) fängt eher an zu weinen wenn sie sich nich bei mama oder papa verstecken konnt.
mittlerweile ist es wieder normal

Vielleicht hat die Kleine irgendwas verstört und sie traut sich darum nicht.

Was möchtest Du wissen?