king kong

7 Antworten

King Kong opfert sich, um das Leben von Ann Darrow zu retten. Er stirbt auf der Spitze eines Wolkenkratzers, getötet von den MG-Kugeln einiger Piloten, rutscht, tot wie er ist, von der Plattform und stürzt auf die Straße. Dort machen ein paar Soldaten und Journalisten Photos von der toten Bestie. Jack Black verliert ein paar Worte, die an das vorher von ihm zitierte Sprichwort anknüpfen ("Das Biest erblickte das Antlitz der Schönheit, seine Hand erstarrte. Und von diesem Tage an war es dem Tode geweiht."). Was genau er sagt, weiß ich nicht mehr, aber es ist sinngemäß: "Nicht die Kugeln; es war Schönheit, die das Biest tötete.".

meinst du den schluß vom "neuen" film? aaalso: king kong ist tot, liegt auf der straße, alle sind traurig und irgendwer (jack black glaube ich) sagt in etwa: die schönheit tötete das biest.

Guck sonst auf Wikipedia. Da gibt es doch immer Filmbeschreibungen. Geht schneller, als das Buch zu lesen. :) www.wikipedia.de

das war doch garnicht das was fruchtsalat suchte?

0

Was möchtest Du wissen?