Kinetische und Potenzielle Energie; Energie nach best. Zeit berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun da Energie nur umgewandelt werden kann aber nicht verloren gehen kann berechnet sich die Gesamtenergie aus Kinetischer + Potentieller Energie (E(ges) = E(kin) + E(pot) ). Da sich der Körper am Anfang nicht bewegt und nur potentielle Energie besitzt berechnet sich diese Gesamt energie aus (m*g*h = E(pot) = E(ges) ) --> (500g*9,81(m/s²)*4m= E(ges)). Nun wird diese Energie in Geschwindigkeit umgewandelt also (v=a*t) und daraus berechnet sich jetzt die kinetische Energie in der gegebenen Zeit mit einem Ortsfaktor g=9,81.
Also: E(kin)= 0,5 * m * v² = 0,5 * 500g * ( 9,81 (m/s²) * 0,4s)²

die potentielle Energie kannst du nun ausrechnen indem du die kinetische Energie von der Gesamtenergie abziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimuBro
11.02.2016, 15:09

Vielen Dank für die schnelle Hilfe :-))

0
Kommentar von Wechselfreund
11.02.2016, 18:00

Einheit kg fände ich sinnvoller, damit die Energie in Joule berechnet wird.

0

Ekin = (m * s) / t

Epot = m * g * h
(g = Ortsfaktor (9.81))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimuBro
11.02.2016, 14:50

Dank' dir, wir hatten für ekin eine andere Formel, ohne t als faktor, ich werds probieren:-))

0

Erst Epot = mgh berechnen. Von dieser dann nach 0,4; 0,8s die Ekin = m/2 v² = m/2 *g²t² abziehen und du hast die Epot dieser Höhe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimuBro
11.02.2016, 15:10

Super, hat funktioniert:-D Danke!

0

Was möchtest Du wissen?