kinetische und potenziele energie unterschied?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kinetische Energie, auch bewegungsenergie, ist, wie der Name schon sagt, eine Energie, wenn man sich bewegt. Potentiell Energie, auch Lageenergie, ist, wie der Name schon sagt, eine Energie für die Lage, also für die Höhe.

Kuerbiszuechter 29.06.2013, 16:35

dankeschön hat mir sehr weitergeholfen ;)))))

0

Hallo, potentielle (= potenzielle) Energie ist die Energie, die nötig ist, um einen Gegenstand in eine bestimmte Höhe zu bringen.

2 Formeln für den Betrag der Pot. Energie Epot:

a) Gewicht G mal Höhe h

Epot = G x h (Nm)

b) Das Gewicht G kann ich auch als seine Masse M multipliziert mit der Fallbeschleunigung g ausdrücken (G = m x g), deshalb gilt auch:

Epot = m x g x h (kg) (m/s²) (m) = kg m²/s², und das wiederum ist 1 J (Joule)

Kinetische Energie hängt mit der Bewegung des Objektes zusammen. Sie errechnet sich aus der Masse m und der Geschwindigkeit v nach der Formel

Ekin = m v²/2

Die kinetische Energie bezeichnet den Wert an Energie die einem Körper aufgrund seiner Bewegung zugeteilt werden kann. Die potenzielle Energie ist die Energie der Lage und gibt an, welche Energie einem Körper zugeschrieben werden kann, dessen kinetische Energie = 0 ist. Es gilt:

Ekin = 1/2(v²m) bzw. Epot = mg*h

LG Pflanzengott! :)

Hallo Kuerbiszuechter,

Obwohl beides bestimmte Arten von Energie sind, unterscheiden sie sich nahezu überall. Kinetische Energie bezeichnet Energie, die ein Körper aufgrund seiner Bewegung erhält. Sie ist positiv.

Potentielle Energie hingegen erhält ein Körper, wenn er sich in einem bestimmten Potentialfeld befindet, zum Beispiel dem Gravitationsfeld der Erde. Sie ist aber negativ, da man positive Energie aufwenden muss, um sie zu überwinden (z.B. beim Bergsteigen)

LG, KosmoFreak.

Kinetische Energie ist Bewegungsenergie und pot. Energie ist Energie der Lage !

Was möchtest Du wissen?