Kinetische u. thermsiche Energie

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kinetische Energie ist die Energie, die ein Körper aufgrund seiner Bewegung enthält. Je schneller sich ein Körper bewegt, desto mehr kinetische Energei hat er. Thermische Energie ist die Energie, die ein Körper aufgrund seiner spezifischen Wärmekapazität und seiner Temperatur hat. Z.B Wasser hat eine spez. Wärmekap von 4,182 kJ/K/kg. Das heißt ein Liter Wasser besitzt eine thermische Energie von 4,182 kJ.

bei welcher Temperatur besitzt er denn diese Energiemenge? (der Liter Wasser)

0
@Andy4u

Du hast Recht, man muss noch die spez. Wärmekapazität mit der Temp.different zum abs. Nullpunkt multiplizieren. Also 1kg Waser hat bei 0°C eine thermische Energie von 1kg * 4,182 kJ/kg/K * 273K = 1141kJ

0

Ein bewegter Körper besitzt kinetische Energie, ein Körper in einer Umgebung besitzt eine gewisse Thermische Energie, wenn seine Temperatur sich von der Umgebungstemperatur unterscheidet. Er ist in der Lage sein Umgebungsmedium aufzuheizen oder ihr Wärme energie zu entziehen... Aber sicher willst du darauf hinaus das Wärmeenergie eigentlich nur eine Form der Kinetischen Energie darstellt, stimmts...

Ich glaub das ist quasi über die Kinetische Gastheorie miteinander verknüpft.

Bei einem Warmen Körper bewegen sich die Moleküle / Atome aus denen er besteht schneller als bei einem Kalten. Je nach dem aus was der Körper besteht und auf welcher Tem,peratur er sich befindet, beträgt seine Energie irgendwas mit 2/3 * k * T laos die Bolzmannkonstante mal seiner Temperatur mal einen Faktor der unterschiedlich sein kann

Was möchtest Du wissen?