Kinesiotape nach einem Kreuzbandriss

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Ergänzung zur Antwort von Levilevi (ich stimme voll zu):

Bei ernsthaften Beschwerden nach einem länger zurückliegenden Kreuzbandris reicht Tapen allein als Therapie nicht aus. Ich würde damit auf jeden Fall nochmal zum Arzt und mindestens eine Serie Physio zum Muskelaufbau machen, wenn eine OP immer noch nicht in Frage kommt. Ausserdem ist Taping kein Wunderheilmittel. Das Knie bleibt natürlich kaputt.

Eine OP steht an. Im nächsten Sommer wird das Knie operiert. Schneller bekommt man keinen Termin und schneller lässt es sich mit der Arbeit auch nicht vereinbaren. Solange würde Sie aber gerne was dagegen machen, dass zumindest ein bisschen mehr Stabilität gibt und die Schmerzen ein bisschen verringert. Das Taping kein Wundermittel ist, ist uns schon klar, aber ein bisschen was bringt es sicher.

0

Das solltest du keinesfalls selbst machen sondern machen lassen von jemandem der sich auskennt! Habs mal machen lassen, war echt super (hatte allerdings keinen Kreuzbandriss).

Wieso meinst du, dass man es nicht selber machen sollte? Kann man da 'Fehler' machen, die schlechte Auswirkungen haben? könnte man es einmal von jemandem machen lassen, der Ahnung davon hat und es dann danach nachmachen? Oder würdest du davon auch abraten?

0
@SimbaCar

Die jenigen, die das können haben das in Kursen gelernt. Da kann man sehr viel falsch machen und am Ende gibts noch mehr Schmerzen. Taping ist eine Privatleistung und kostet ca 20-30 Euro, hält 2-3 Wochen. Zahlt sich auf jeden Fall aus.

0

...alle ernsthaften Studien zeigen, dass die langfristige Prognose bei Kreuzbandriss ohne OP schlecht ist! Das heißt: die Arthrose ruiniert das Knie im Zeitraffer! Daran ändert auch Kinesiotape nichts, Stabilisation gibt das (bei richtiger Anlage) nur kurzfristig! Selbst massiver Muskelaufbau schützt bedingt, zumal es ja jetzt schon Probleme gibt!

Darf man Kampfsport Videos auf youtube hochladen oder bekommt man Probleme?

Weil meine Fußball Videos über Spiele worden alle gesperrt

...zur Frage

Kreuzbandriss: ist eine op notwendig ?

Ich habe seit einem Jahr einen kompletten kreuzbandriss plus einen deutlich angerissenen meniskus. Habe früher gerne ballsport und laufsport betrieben, fehlt mir seit dem letzem Jahr sehr schwer da dass knie schon beim treppen steigen wegrutscht und es ziemlich instabil ist. Was sagt ihr OP oder reicht eine Therapie vollkommen?

...zur Frage

Kreuzbandriss nach Training?

Moinn mein Knie tut so unfassbar weh kann es aber noch bewegen ich bin beim Training "nur" raufgefallen kann es ein Kreuzbandriss sein ??

...zur Frage

Kreuzbandriss ja oder nein? OP ohne Grund?

Hallo :) Ich habe ein großea Problem und hoffe jmd kann mir helfen. 2010 hatte ich mir das vordere Kreuzband (links) beim Skifahren gerissen. Beim Fußballspielen bin ich umgeknickt, es hat sehr laut geknackt! und ich hatte kurzzeitig schmerzen. Die Diagnose lautet Kreuzbandriss, jedoch ist es diesmal anders als damals. Mein Knie ist weder dick noch tut irgendetwas weh. ich kann es komplett beugen und auch fast komplett strecken. das laufen fällt mir überhaupt nicht schwer, rennen ist sogar auch noch drin :D ich bin lediglich paar mal umgeknickt und dann hat es kurz weg getan, dadurch traue ich mich nicht "normal" zu laufen, also ich drücke das knie nicht vollständig durch, jedoch spühre ich so momentan nichts...nun werde ich immer wieder gefragt ob die diagnose 100% ist? langsam werde ich unsicher da ich damals die mrt bilder gezeigt bekommen habe, diesmal nicht. und jetzt stellt sich für mich die frage. ist es wirklich ein kreuzbandriss oder will der arzt einfach nur operieren? darf er das überhaupt?

...zur Frage

Hab ich ein Kreuzbandriss oder was anderes?

Ich hatte gestern ein MRT-Termin für mein Knie aber mir wurde nicht gesagt was es nun ist. Deshalb wollte ich fragen ob ich ein Kreuzbandriss hab oder was anderes?

...zur Frage

Cineplex 4k Technik

Hallo. Ich hab heute erfahren das in den CinemaxX Kinos 4k Projektoren zum Einsatz kommen und die eine bestimmte 3D Technik haben (Maxximum 3D) wodurch das Bild viel schärfer sein soll und man keine Kopfschmerzen bekommt.

Meine Frage nun. Bietet das Cineplex auch so etwas (ähnliches) an? Haben die auch 4k Projektoren und benutzen diese "neue" 3D Technik?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?