Kinesen lernen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich beschäftige mich viel mit kinesen und Teles , ich habe für alles eine Anleitung (auch für Paranormale dinge), schau doch auf dieser seite hier mal vorbei: (lies dir auch die info in Google+ durch)

https://plus.google.com/u/0/b/104490425528265827513/104490425528265827513/videos

Die seiten habe ich vor kurzem aufgemacht.Du findest mich auch auf fb, dort erfährst du das meiste und kannst dich mit mir in verbindung setzen. Hier ist meine email-adresse: www.bene.de@googlemail.com

Geokinese ist die Fähigkeit, die Erdplatten mental zu bewegen, also: Erdbeben aufrufen. Diese Fähigkeit gehört zu den elementaren Energiemanipulationen, sie gehört zum Element Erde.

Als Geokinetiker sollte man folgendes können:

  • Erdbeben erzeugen

  • kleine Beben erzeugen

  • starke Beben erzeugen

  • Erde befestigen

  • Erde "zusammenkleben" lassen

Wenn man diese Fähigkeit verbessern/verstärken will, muss man üben: Für Anfänger:

  1. Vorher meditieren, da Geokinese viel Konzentration benötigt

  2. man setze sich auf einen Stuhl oder man legt sich auf ein Bett

  3. man visualisiert sich, dass es ein kleines bisschen bebt

  4. dieses kleine Beben entwickelt sich mit jedem nächsten Versuch

  5. wenn sich grössere Beben entwickeln, sollte man ins Freie gehen Für Fortgeschrittene gilt genau dasselbe, nur das man das besser nicht im Haus macht.

P.S.: Wenn man das im Freien machen will, nimmt man besser kein Bett mit. Man könnte sich auf eine Bank setzen.Für mich ist diese Art der elemantaren Energiemanipulation ziemlich unbekannt

Gute Frage ich suche auch schon nach "anständigen" Seiten. Zu einigen Kinesen habe ich da sehr schöne Anleitungen gefuden, aber noch nicht zu allen.

Könntest du mir bitte diese Anleitungen senden? :))

0

Was möchtest Du wissen?