Kinect , Move oder Wii , welche Bewegungssteuerung für Spielekonsolen ist besser (Best)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Kinect 62%
Move 25%
Wii 12%

7 Antworten

Kinect

Wenn du viel platz hast und ich meine richtig viel Platz dann ist Kinect wirklich genial, da du viel machen kannst und das ohne controller, das gefällt mir gut ich selber habe eine wii und hatte für einen tag kinect aber ich habe nicht genug platz und somit ist sie wieder zurück in den laden gewandert :D:D. aber wie gesagt Kinect ist das beste wenn du viel Platz hast.ansonsten tuts auch ne wii

Move

Also ich ahbe nur die move steuerung für ps3

ich finde sie genial un das sage ich nicht weil ich ein fan bin .sport spiele wie tennis sind 1 a umgesetzt nicht wie bei wii bei der man nur das handgeleng schüteln muss .dann gibt es noch EyePet das grade für kinder sehr schön ist und hald party spiele wie start the party die auch was für jüngere aber auch etwas für erwachsene sind . die grafig ist halt wie bei ner ps3 .nur einen nachteil hat es bei shootern wie killzone 3 fällt move dursch weil man wen man um prezise zu zielen sich extrem anstrengen muss un fast nichts trifft . alles im allen ist move perfekt für sport und party spiele mann kan sich ja ein bild auf youtube machen .

Gruß

Timmy323

Kinect

Für die Wii gibt es viele Spiele für bis zu 12 jährige, also Kinderspiele. Dadrüber aber kaum was. 16 und 18 jährige holen sich lieber eine XBox oder PS 3. Die Grafik geht.

Move ist eig. die Wii nur das Sony es gemacht hat und da gibt es soweit ich weiß keine guten Spiele. Die Grafik ist besser. Die Spiele am Anfang waren sehr linear und "langweilig".

Zu Kinect muss ich sagen, dass es eine prima Idee ist, aber die Umsetzung schlecht. Die Spiele funktionieren nicht immer richtig auf die Bewegungen. Die Spiele sind Reaktion-, Kinder- oder Sportspiele. Aber die Spiele, die "eigene Entwickler" gemacht haben find ich prima. Online Freunde treffen oder Rätsel lösen.

Fazit: Es kommt auf den Geschmack an und das Alter. Kleinkinder finden bestimmt Kinectimals gut, wober ältere die Wii oder Move besser finden.

Würde Microsoft Kinectspiele verbessern, dann würde ich mir auch Kinect holen.

Wii

Also bezogen auf die Steuerung und nicht auf die Games ist die von Wii sehr ausgereift und praktisch. Kinect funktioniert nicht richtig und auch bei PS muss man immer vor der Kamera stehen. Eine Diskussion über die Spiele ist eine ganz andere Sache!

Kinect

Bei Kinect hast du den Vorteil, beide Hände freizuhaben. Es macht sehr viel Spaß. Allerdings ist die Spieleauswahl eher dürftig.

Wii punktet damit, dass es die innovativsten Spiele hat und eine breite Produktpalette anbietet.

Von Move würde ich Abstand halten. Es gibt nicht sehr viele Spiele und die Präzision ist unter aller Kanone.

Move

also kinect is am ausgereiftesten, allerdings bevorzuge ich move, das is sehr präzise & es gibt sehr gute games dafür, wii is der letzte schrott von vorgestern, männchen ohne arme die rumpipsen & eine falckerige steuerung

Kinect

Also mal ährlich... ich hab zwar ne xbox360 bin aber kein "Fanboy" ... aber Kinect is ja wohl Viel Viel besser als move ! move is ne nachmache von der Wii aber total... [finde ich]

Was möchtest Du wissen?