Kindspapa- umgang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier sind wir die falschen Ansprechpartner, denn mit der Geschichte solltest Du zum Jugendamt gehen. Besonders auffällig ist die Verhaltensveränderung des Kindes gegenüber seiner Großmutter. Spekulieren kann man viel, doch Spekulation bringt hier nicht weiter. Es ist auch nicht auszuschließen, daß es sich nicht wirklich um ein "Stolpern und Hinfallen" gehandelt haben könnte (hier wäre eine Züchtigung durch die andere Großmutter eher wahrscheinlich).

Das Jugendamt ist schon deshalb relevant, weil hier ggf. eine Einschränkung des Umgangsrechts (ich gehe aktuell von einem geteilten Sorgerecht aus) sinnvoll sein könnte, je nachdem, was sich wirklich zugetragen hat. Hier würden Familiengerichte kaum auf die Empfehlung des Jugendamtes verzichten, also sollte es frühzeitig einbezogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?